Ärzte raten Jorge Lorenzo zur Ruhe

Dienstag, 16 Juli 2013

Der aktuelle Weltmeister hat sich am Dienstag im Hospital General de Catalunya einer medizinischen Untersuchung unterzogen. Seine Genesung schreitet wie geplant voran, aber die Ärzte empfehlen, Risiken eines weiteren Sturzes zu vermeiden.

Nach seinem Sturz auf dem Sachsenring, der dazu führte, dass sich Lorenzo zum zweiten Mal in zwei Wochen operieren lassen musste, um sein linkes Schlüsselbein zu reparieren, sagte der Spanier, dass er seine Rückkehr für den Indianapolis-GP plant. Jedoch haben nicht wenige die Möglichkeit erwogen, dass Lorenzo bereits eher und zwar am kommenden Wochenende nach Laguna Seca zurückkehren würde. Dazu gehörte auch Boxen-Nachbar Valentino Rossi, der in der Pressekonferenz  nach dem Deutschland-GP sagte: „Jorge wird dort sein”.

Heute wurde Lorenzo von Dr. Marc Cots, Chef der Trauma-Abteilung im Hospital General de Catalunya, untersucht. Der Arzt erläuterte den aktuellen Gesundheits-Zustand des Yamaha Factory Racing-Fahrers:

„Jorge wurde heute Nachmittag untersucht. Wir haben die Wunde, die völlig normal aussieht, behandelt. Es gibt keine Anzeichen für Besorgnis. Es wurde auch eine Röntgenuntersuchung durchgeführt. Die Bilder ergaben, dass die Platte perfekt am Knochen befestigt ist. Die Heilung geht gut voran und es gibt nichts Neues, wir sind sehr glücklich.”

„Jorge ist physisch in der Lage, Motorrad zu fahren, auf die gleiche Weise, wie er es das erste Mal getan hat. Nach ein paar Stunden [nach der OP] hat er sich aufs Bike gesetzt und ist in Assen gefahren. Körperlich ist er bereit, das wieder zu tun, aber wir können nur wieder dasselbe raten: vorsichtig zu sein, und wir wünschen uns, dass er das Risiko eines weiteren Sturzes vermeidet. Die Entscheidung, zu fahren oder nicht zu fahren, liegt voll und ganz bei Jorge Lorenzo, und ich denke, dass er in den nächsten Stunden entscheiden wird, was er tut.”

Inzwischen hat Martin Hector, Kommunikations-Verantwortlicher des Piloten, via Twitter bestätigt, dass Lorenzo seine Entscheidung in den nächsten 24 Stunden bekannt geben wird.

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™