Márquez Schnellster im ersten Training von Valencia

marquez motogp fp1 valencia
Freitag, 8 November 2013

WM-Leader Marc Márquez (Repsol Honda Team) begann das Wochenende zum finalen MotoGP™-Rennen in Valencia mit 0,018 Sekunden Vorsprung an der Spitze der Zeitentabelle. Jorge Lorenzo und Dani Pedrosa folgten dicht dahinter auf dem zweiten und dritten Platz.

Zum Start des GP Generali de la Comunitat Valenciana-Wochenendes, welches entweder Márquez oder Lorenzo (Yamaha Factory Racing) als MotoGP™-Weltmeister 2013 beenden wird, war es Ersterer, der gegen Ende der Eröffnungssitzung bei sonnigen und trockenen Bedingungen die Führung übernahm.

Marquez' Teamkollege Pedrosa könnte beim Schicksal um die Titelentscheidung am Sonntag eine entscheidende Rolle spielen, denn er folgte nur 0,024 Sekunden hinter der Spitzenzeit.

Ebenfalls in den Top-5 waren Rookie Bradley Smith (Monster Yamaha Tech3) und dessen Werks-Kollege Valentino Rossi - beide von ihnen über eine halbe Sekunde hinter dem ersten Platz.

Die restliche Top-10 wurde von Alvaro Bautista (GO&FUN Honda Gresini), Cal Crutchlow (Monster Yamaha Tech3), Stefan Bradl (LCR Honda MotoGP) und dem Ducati Team-Paar Nicky Hayden und Andrea Dovizioso abgerundet.

Die zweite freie MotoGP™-Trainingssitzung startet heute Nachmittag um 14:05 Uhr Ortszeit.

 

TAGS Valencia

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™