Rabat auch im Warm-Up von Jerez ungeschlagen

Moto2™ wird unterstützt von
Sonntag, 5 Mai 2013

Tuenti HP 40-Pilot Esteve Rabat, der den Gran Premio bwin de España heute Mittag von der Pole-Position, der ersten seiner Grand-Prix-Karriere, starten wird, führte auch im morgendlichen Moto2™-Warm-Up. Zweiter wurde sein Teamkollege Pol Espargaró, auf Platz drei folgte Tabellenführer Marc VDS Racing Team-Pilot Scott Redding.

Unter blauem Himmel bot die südspanische Strecke zwar kühlere, aber idealere Streckenbedingungen, als die Moto2™-Klasse den Rennsonntag mit dem morgendlichen Warm-Up begann. Rabat setzte sich mit einer Zeit von 1:43,141, die knapp über ein Zehntel schneller war, als seine Pole-Zeit, an die Spitze. Espargaró, der im gestrigen Qualifying die erste Startreihe knapp verpasste, folgte nur 42 Hundertstel hinter seinem Teamkollegen. Redding, der den Spanien-Grand-Prix von Startplatz zwei in Angriff nehmen wird, wurde Dritter.

Platz vier ging an Desguaces La Torre Maptaq-Pilot Xavier Simeon, Platz fünf an Came Iodaracing Project-Pilot Johann Zarco, der am Samstag nur Startposition 30 umsetzen konnte. Italtrans Racing Team-Pilot Takaaki Nakagami belegte, bevor er heute Mittag aus der ersten Startreihe ins Rennen geht, den sechsten Platz.

Das 26-Runden-Rennen der Moto2™-Klasse für den Gran Premio bwin de España beginnt um 12:20 Uhr Ortszeit.

TAGS Spain

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™