Pole-Mann Redding führt Mugello-Warm-up an

Moto2™ wird unterstützt von
Sonntag, 2 Juni 2013

Moto2™-WM-Leader Scott Redding (Marc VDS Racing Team) sicherte in Mugello seine zweite Pole-Position der Saison 2013 und führte am Sonntagmorgen das Warm-Up für den Gran Premio d'Italia TIM vor Pol Espargaró (Tuenti HP 40) und Nico Terol (Mapfre Aspar Team Moto2) an.

Redding ging an einem trockenen Sonntagmorgen in der Toskana im Warm-Up mit einer Zeit von 1:52,721 in Führung, zwei Zehntel schneller als seine Pole-Position-Zeit. Espargaró, der es im Qualifying nur auf Position zehn schaffte, wurde Zweiter. Terol, Fünfter in der Startaufstellung, beendete den Vormittag in Mugello an dritter Stelle.

Espargarós Teamkollege und WM-Zweiter Esteve Rabat fuhr die viertschnellste Zeit. Marcel Schrötter (Desguaces La Torre SAG) folgte auf Rang fünf. Der Deutsche sicherte am Samstag den dritten Startplatz, sein bestes Qualifying-Ergebnis seiner WM-Karriere.

Die restliche Top-10 bestand aus Johann Zarco (Came Iodaracing Project), Xavier Simeon (Desguaces La Torre Maptaq), Takaaki Nakagami (Italtrans Racing Team) - Zweiter in der Startaufstellung, Simone Corsi (NGM Mobile Racing) auf neun als bester Italiener im Feld und Mika Kallio (Marc VDS Racing Team).

Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) beendete das Warm-Up für den Italien-GP, in den er von Position 15 starten wird, auf dem 14. Platz.

Das Moto2™-Rennen über 21 Runden für den Gran Premio d'Italia TIM beginnt um 12:20 Uhr Ortszeit. 

TAGS Italy

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™