Viñales führt im ersten Training der Niederlande

moto3 assen vinales fp1
Donnerstag, 27 Juni 2013

Maverick Viñales konnte im ersten freien Training für den Iveco TT Assen, das bei trockenen Bedingungen stattfand, die Führung der Moto3™-Klasse übernehmen. Der Team Calvo-Pilot toppte die Zeitenliste vor WM-Leader Luis Salom und Alex Rins.

Trotz Regenvorhersage für den ersten Trainingstag im niederländischen Assen, blieb die Eröffnungssitzung der Moto3™-Klasse trocken, wenn auch mit dunklen Wolken am Himmel und bei kühleren Temperaturen, als vor gut zwei Wochen in Barcelona.

Viñales setzte eine Bestzeit von 1:44,247 und verdrängte damit Red Bull KTM Ajo-Pilot Salom um vier Zehntel auf den zweiten Platz. Dahinter folgten Estrella Galicia 0,0-Pilot Alex Rins, Avant Tecno-Pilot Niklas Ajo und an fünfter Stelle Mapfre Aspar Team Moto3-Pilot Jonas Folger, der nach seiner Motocross-Verletzung, einer Fraktur in der Nähe des rechten Handgelenks, in Assen zurück in Action ist.

Rins’ Teamkollege Alex Márquez wurde Sechster, während die niederländischen Wildcard-Piloten Bryan Schouten und Thomas van Leeuwen auf den Plätzen elf und 24 landeten.

Phillip Öttl (Tec Interwetten Moto3 Racing) beendete den Morgen auf dem 15. Platz. Toni Finsterbusch (Kiefer Racing) wurde 23ter, sein Teamkollege Florian Alt, der in Mugello und in Barcelona aufgrund seiner Le Mans-Verletzung nicht an den Rennen teilnahm, belegte im ersten Training Platz 34.

Die zweite Moto3™-Trainingssitzung startet heute Nachmittag um 13:10 Uhr Ortszeit.

 

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™