Salom toppt erstes Training in Barcelona

moto3 fp1 montmelo salom
Freitag, 14 Juni 2013

Luis Salom notierte im Eröffnungstraining der Moto3™-Klasse für den Gran Premi Aperol de Catalunya die Bestzeit. Bei optimalen Bedingungen führte der Red Bull KTM Ajo-Pilot vor WM-Leader Team Calvo-Pilot Maverick Viñales und Mahindra Racing-Pilot Miguel Oliveira die Freitagmorgen-Session an.

Der Circuit de Catalunya vor den Toren Barcelonas begrüßte die Moto3™-Piloten am Freitagmorgen mit milden Temperaturen und ersten Sonnenstrahlen. Mugello-Sieger Salom übernahm mit einer Bestzeit von 1:52,054 und mit über acht Zehntel Vorsprung die Führung vor dem derzeit WM-Führenden Viñales. Weitere rund zweieinhalb Zehntel dahinter konnte der Portugiese Oliveira den letzten Top-3-Spot übernehmen, den zuvor Jack Miller (Caretta Technology - RTG) beanspruchte. Der Australier führte die Sitzung 15 Minuten vor Schluss an, stürzte aber kurze Zeit später in Kurve 5 per Lowsider und rutschte auf Platz vier zurück.

Die fünftschnellste Zeit ging an Isaac Viñales (Ongetta-Centro Seta). Dahinter folgten die Teamkollegen Alex Rins und Alex Màrquez (Estrella Galicia 0,0) an sechster und siebter Position. Rookie Livio Loi (Marc VDS Racing Team), Jakub Kornfeil (Redox RW Racing GP) und Brad Binder (Ambrogio Racing) machten die Top-10 komplett.

Aus deutscher Sicht war Toni Finsterbusch (Kiefer Racing) an 27. Position am schnellsten unterwegs. Phillip Öttl (Tec Interwetten Moto3 Racing) belegte Rang 29, Finsterbuschs Teamkollege Florian Alt, der nach einer Verletzungspause zurückgekehrt ist, wurde 35ter. Er hatte sich im Rennen von Le Mans bei einem Beinahe-Sturz einen Knochen im rechten Unterarm gebrochen und setzte daher ein Rennen aus. Kevin Hanus, der in Barcelona für Thomas Sabo GP Team mit einer Wildcard startet, beendete den Freitagmorgen auf Platz 34.

Jonas Folger (Mapfre Aspar Team Moto3) landete auf Rang 33. Der WM-Vierte brach sich bei einem Motocross-Unfall letzte Woche zwei Knöchel im rechten Handgelenk und drehte nur fünf Runden heute Morgen.

In den letzten Sekunden war es Hyuga Watanabe (La Fonte Tascaracing), der nach Miller den zweiten Sturz der Session verzeichnete.

Die zweite Moto3™-Trainingssitzung startet heute Nachmittag um 13:10 Uhr Ortszeit.

 

 

 

 

TAGS Catalunya

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™