Viñales im Warm-Up von Jerez an der Spitze

Sonntag, 5 Mai 2013

Team Calvo-Pilot Maverick Viñales toppte am Sonntagmorgen im Moto3™-Warm-Up zum ersten Mal an diesem Wochenende beim Gran Premio bwin de España die Zeitenliste. Jonas Folger verzeichnete auf seiner Mapfre Aspar Team Moto3-Maschine die zweitschnellste Zeit, Pole-Mann Estrella Galicia 0,0-Pilot Alex Rins wurde Dritter.

Am frühen Morgen auf dem Circuito de Jerez, der die Moto3™-Klasse mit den ersten Sonnenstrahlen, aber noch relativ kühlen Temperaturen um die 15 Grad begrüßte, war es Viñales, der sich im Warm-Up mit einer Zeit von 1:47,999 an die Spitze setzen konnte. Jonas Folger, der 2011 in Jerez den zweiten Platz belegte und heute vom siebten Startplatz ins Rennen gehen wird, wurde Zweiter. Rins, der nicht nur gestern seine zweite Pole in Folge sicherte, sondern bereits 2012 in Jerez auf der vordersten Starposition stand, fuhr am Morgen die drittschnellste Zeit.

Red Bull KTM Ajo-Pilot Luis Salom, neben Rins und Viñales der dritte Spanier in der heutigen ersten Startreihe, beendete das Warm-Up auf Platz vier. Rins' Teamkollege Alex Márquez wurde Fünfter, nachdem er Caretta Technology - RTG-Pilot Jack Miller auf den sechsten Platz verwies.

Mapfre-Pilot Eric Granado musste gegen Ende der Session einen Umweg durchs Kiesbett nehmen, konnte aber einen Sturz verhindern. Im Gegensatz zu Alessandro Tonucci (La Fonte Tascaracing) und Niklas Ajo (Avant Tecno), die beide heute Vormittag stürzten, dabei aber zum Glück ohne Verletzungen blieben.

Das Rennen der Moto3™-Klasse für den Gran Premio bwin de España beginnt um 11:00 Uhr Ortszeit.

TAGS Spain

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™