Espargaró-Brüder drehen Musikvideo in Barcelona

Donnerstag, 11 April 2013

Drei Tage nach dem Saison-Auftakt 2013 in Katar reisten die Espargaró-Brüder zu ihre Heimstrecke, den Circuit de Catalunya. Jedoch nicht für eine Rennveranstaltung, sondern für den Dreh eines Musik-Videos mit der Band Rock Romeo für deren Song "Racing for a Dream" - ein Lied, welches die parteipolitischen Fans 'The Espargarins' den Geschwistern gewidmet haben.

Als sie in den frühen Morgenstunden auf die Strecke kamen, trafen Aleix und Pol auf Mitglieder der Band Rock Romeo sowie auf eine große Ansammlung ihres Fanclubs. Der Song ist ein eingängiger Soundtrack und soll die WM-Piloten auf ihrer Reise mit der Weltmeisterschaft begleiten.

Diejenigen, aus denen die Band Rock-Romeo besteht - Carlos Ringo Adalid, Jordi Cubino und Marc Martín - sind nicht nur professionelle Musiker, sondern zufällig auch Fans der beiden Piloten und somit kam die Zusammenarbeit in diesem Projekt zustande. Die Aufnahmen zum Video, bei denen Aleix und Pol die Reifen qualmen ließen und auf zwei Rädern um die Band Kreise zogen, wurden an verschiedenen Orten rund um die vor den Toren Barcelonas basierte Rennstrecke  gedreht. Drehschluss war am späten Nachmittag.

Der Videoclip zu "Racing for a Dream", der von The Cast BCN produziert wird, wird am Dienstag, den 30. April veröffentlicht und wird dann auf zahlreichen Musik-Plattformen zum Download bereitstehen.

 

 

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™