Terol behauptet Spitzenplatz im Warm-Up von Aragón

Moto2™ wird unterstützt von
Sonntag, 29 September 2013

Nico Terol sicherte am Samstag seine erste Pole in der Moto2™-Klasse und setzte sich am Sonntagmorgen im Warm-Up für den Gran Premio Iveco de Aragón auf den ersten Platz vor Esteve Rabat. Terols Teamkollege Jordi Torres wurde Dritter.

Terol (Aspar Team Moto2), der erstmals seit Malaysia 2011 (damals in der 125-ccm-Klasse) wieder von der Pole-Position in ein Rennen starten wird, führte die Warm-Up-Sitzung im MotorLand Aragón mit einer Zeit von 1:54,103 an. Rabat (Tuenti HP 40) folgte 0,034 Sekunden dahinter an zweiter Stelle, Torres belegte mit rund vier Zehntel Abstand zur Spitze den dritten Platz.

Die beiden Titel-Favoriten Pol Espargarò (Tuenti HP 40, 3. Startplatz) und WM-Leader Scott Redding (Marc VDS Racing Team, 13. Startplatz) beendeten die Warm-Up-Sitzung auf den Plätzen fünf und zehn.

Mika Kallio (Marc VDS Racing Team), Takaaki Nakagami (Italtrans Racing Team), Tom Lüthi (Interwetten Paddock Moto2 Racing), Julian Simon (Italtrans Racing Team) und Johann Zarco (Came Iodaracing Project) hießen die restlichen Top-10-Piloten.

Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP), der das heutige Aragón-Rennen von Platz neun starten wird, wurde 14. im Aufwärmtraining. Marcel Schrötter (Maptaq SAG Zelos Team, 20. Startplatz) wurde 17., nachdem der Deutsche einen Tag zuvor für die nächste Saison bei Tech 3 Racing unterschrieben hat.

Zwei Piloten stürzten während des Warm-Ups: diese waren Xavier Simeon (Maptaq SAG Zelos Team) und Thitipong Warokorn (Thai Honda PTT Gresini Moto2).

Das Moto2™-Rennen zum Gran Premio Iveco de Aragón beginnt um 12:20 Uhr Ortszeit und geht über 21 Runden.

 

TAGS Aragon

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™