Viñales holt die Pole-Position in Silverstone

vinales moto3 qualifying silverstone
Samstag, 31 August 2013

Maverick Viñales wird das Moto3™-Rennen beim Hertz British Grand Prix am Sonntag von der Pole-Position starten. Neben dem Team Calvo-Fahrer schafften es die Titelrivalen Alex Rins und Luis Salom in die erste Startreihe.

Mit einer Zeit von 2:13,507 sicherte Viñales seine zweite Pole-Position des Jahres. Seine erste Pole lag bereits über drei Monate zurück, als er Mitte Mai in Frankreich den Spitzenplatz für sich entschied. Rins (Estrella Galicia 0,0)  folgte zwei Zehntel hinter dem WM-Zweiten. Salom (Red Bull KTM Ajo), derzeit Führender in der Meisterschaft, belegte weitere zweieinhalb Zehntel dahinter den dritten Platz.

Jack Miller (Caretta Technology - RTG) verpasste die erste Startreihe nach einem starken Qualifying. Der Australier führt die zweite Reihe vor Jonas Folger (Mapfre Aspar Team Moto3) und Alex Márquez (Estrella Galicia 0,0) an. Der Spanier hatte Glück, dass er seine Sitzung nach einem riesigen Highsider weiter fortsetzen konnte.

Isaac Viñales (Ongetta-Centro Seta), Miguel Oliveira (Mahindra Racing) und Niccoló Antonelli (GO&FUN Gresini Moto3) bilden die dritte Startreihe. Während Alexis Masbou (Ongetta-Rivacold) auf Position zehn aus der vierten Reihe neben Niklas Ajo (Avant Tecno), der einen harmlosen Sturz verzeichnete, und Romano Fenati (San Carlo Team Italia) ins Rennen gehen wird.

Obwohl Silverstone mit fast sechs Kilometern pro Runde die längste Strecke im Rennkalender ist, kämpften die Piloten mit dichtem Verkehr - nicht zuletzt im engen Arena-Komplex der Village-Corner.

Philipp Öttl (Tec Interwetten Moto3 Racing) holte im heutigen Qualifying seine beste Startplatzierung des Jahres. Der Rookie wird den Grand Prix von Großbritannien von Position16 aus Reihe sechs starten. Millers Teamkollege, Lokalmatador John McPhee, konnte für sein Heimrennen Startplatz 19 holen. Toni Finsterbusch (Kiefer Racing) und Teamkollege Florian Alt sicherten die Startplätze 26 und 29. Luca Amato wird sein zweites Rennen für Ambrogio Racing von Position 31 aus angehen.

Die Racing Steps Foundation KRP-Wildcard Wayne Ryan und Kyle Ryde besetzen bei ihrem WM-Debüt die Positionen 33 und 35.

Das 17-Runden-Rennen der Moto3™-Klasse für den Hertz British Grand Prix startet am Sonntag wie bereits in Brünn nach der Moto2™ und MotoGP™ als letztes Rennen des Tages um 14:30 Uhr Ortszeit (15:30 Uhr MEZ - GMT +1). Salom führt momentan die WM mit 14 Punkten Vorsprung vor Pole-Setter Viñales an. Rins besetzt mit 28 Punkten Rückstand zum Führenden den dritten Rang.

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™