Viñales Schnellster im Warm-Up fürs Valencia-Finale

Sonntag, 10 November 2013

Maverick Viñales (Team Calvo), einer der drei Titel-Favoriten im heutigen Finale, führte das Moto3™-Warm-Up für den GP Generali de la Comunitat Valenciana vor Jonas Folger (Mapfre Aspar Team Moto3) und Pole-Mann Alex Rins (Estrella Galicia 0,0) an. WM-Leader Luis Salom (Red Bull KTM Ajo), der neben Viñales und Rins heute ebenfalls die Chance hat, Weltmeister zu werden, wurde Fünfter.

An einem kühlen, aber sonnigem Morgen auf der Ricardo Tormo-Rennstrecke und mit Horden von Zuschauern, die wegen der Titel-Entscheidungen der Moto3™ sowie MotoGP™ heute zur spanischen Strecke strömten, krönte Viñales die Eröffnungssitzung mit einer Zeit von 1:39,790. Das war knapp zwei Zehntelsekunden schneller als Folger, während Rins die Top-3 abrundete.

Der Führende der WM, Salom, belegte direkt hinter Jack Miller (Caretta Technology - RTG) Platz fünf. Viñales, Pole-Setter Rins oder Salom - derjenige, der das Rennen heute gewinnt, ist der neue Moto3™-Weltmeister.

Das Warm-Up verlief nicht ohne Zwischenfälle, so stürzte Miguel Oliveira ein weiteres Mal mit seiner Mahindra Racing-Maschine. Jakub Kornfeil (Redox RW Racing GP) stürzte in Kurve 5 und ähnliche erging es Toni Finsterbusch (Kiefer Racing), der in der 14. und letzten Kurve die Kontrolle verlor.

Das 24-Runden-Rennen der Moto3™-Klasse für den GP Generali de la Comunitat Valenciana startet heute um 11:00 Uhr Ortszeit. Salom führt derzeit die WM mit 2 Punkten Vorsprung vor Viñales an. Rins folgt 5 Punkte hinter Salom auf dem dritten Gesamtrang.

 

TAGS Valencia

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™