Marquez feiert Pole Position auf dem Termas de Rio Hondo

Argentina MotoGP QP Marquez
Samstag, 26 April 2014

Repsol Honda MotoGP™-Pilot Marc Marquez hat sich beim ersten Grand Prix Red Bull de la República Argentina die Pole Position gesichert. Er klassierte sich am Ende vor Yamaha-Werkspilot Jorge Lorenzo und seinem Teamkollegen Dani Pedrosa.

Alle Ergebnisse aus Argentinien

Der amtierende MotoGP™-Weltmeister Marc Marquez ist weiterhin nicht zu stoppen: Im Qualifying zum Großen Preis von Argentinien feierte er erneut die Pole Position. Am Ende kam der Spanier auf eine Bestzeit von 1:37,683 Minuten, womit er 0,742 Sekunden vor dem gesamten Rest der MotoGP-Welt blieb.

Ex-Weltmeister Jorge Lorenzo (Movistar Yamaha MotoGP) eroberte sich den zweiten Startplatz vor Marquez’ Teamkollege Dani Pedrosa. Lediglich diese beiden konnten unterhalb einer Sekunde Rückstand auf den Peace-Setter bleiben, der allerdings war der einzige unter 1:38 Minuten.

Aleix Espargaro (NGM Forward Racing) klassierte sich als Vierter mit 1,111 Sekunden Rückstand auf dem ersten Platz der zweiten Startreihe - und stellte einmal mehr die beste Open-Maschine. Neben ihm werden Andrea Dovizioso (Ducati Team) und Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) Aufstellung nehmen.

Bradley Smith (Monster Yamaha Tech 3), Andrea Iannone (Pramac Racing) und Stefan Bradl (LCR Honda MotoGP) bilden die dritte Startreihe. Der Deutsche Bradl hatte einen Sturz im Q2 wegzustecken, blieb dabei aber unverletzt.

Für deinen exklusiven Welcome Bonus von 50€ und aktuelle Quoten von bwin auf die Favoriten des Rennen, klick hier!

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™