Podium für Oliveira und Mahindra

Assen Moto3 RAC Oliveira Mahindra
Sonntag, 29 Juni 2014

Mahindra Racing hat in Assen mit Miguel Oliveira auf Rang drei ein Podest gefeiert. Es wurde das erste Podium der Saison für den indischen Hersteller.

Oliveira musste sich vom 13. Startplatz aus seinen Weg nach vorn Bahnen. Im Moto3™ Rennen bei der Iveco Daily TT Assen sah der Portugiese das Ziel am Ende mit 3,644 Sekunden Rückstand auf Sieger Alex Marquez (Estrella Galicia 0,0).

„Es war ein hartes Rennen“, gab der Portugiese zu Protokoll. „Ich hatte am Start ziemliches Glück, dass ich beim Überholen nicht zu lange aufgehalten wurde oder in irgendwelche Unfälle geraten bin. Danach habe ich mich nur auf meine Rundenzeit konzentriert.“

„Ich wusste schon, dass wir auf gebrauchten Reifen einen guten Rhythmus fahren können“, schilderte er weiter. „Dass ich so konstant war, hat mir einen Vorteil verschafft. Nachdem ich an Alex Rins vorbei auf zwei war, war er ziemlich lange hinter mir und hat meine Linien studiert. Er konnte mich am letzten Bremspunkt dann wieder schnappen. Es gibt noch Bereiche, in denen wir unser Motorrad verbessern müssen und das Team arbeitet sehr hart. Dieses Ergebnis aber gibt uns massiv Motivation, weiter zu machen, das Motorrad zu verbessern und konstant auf das Podest zu fahren oder Rennen zu gewinnen.“

Mufaddal Choonia, der CEO von Mahindra Racing, zeigte sich am Samstag in Assen überwältigt. „Ich bin hin und weg. Es war ein Wochenende mit Höhen und Tiefen, aber im Rennen ging es vor und vor“, sagte er. „Ich wäre gern Zweiter geworden... aber so ist Rennsport. Wir waren nach dem Qualifying etwas enttäuscht, denn der 13. Startplatz von Miguel war nicht das, wo er hingehört. Aber das Rennen zählt und Miguel hat einmal mehr gezeigt, wozu er in der Lage ist. Wir hatten letztes Jahr in diesem Rennen die Pole und wurden dann Vierte. Es scheint, als seien hier in der Kathedrale des Racings unsere Gebete erhört worden. Ich hoffe, dass wir den Rest der Saison jetzt konstant sein können.“

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™