Alex Marquez gewinnt Großen Preis von Assen

Assen Moto3 Race Marquez
Samstag, 28 Juni 2014

Alex Marquez hat die Iveco Daily TT Assen gewonnen. Der Estrella Galicia 0,0 Pilot klassierte sich am Ende vor seinem Teamkollegen Alex Rins und dem Mahindra Racing Ass Miguel Oliveira.

Alex Marquez ist nicht zu stoppen: Nach dem Großen Preis von Catalunya-Barcelona vor zwei Wochen, hat der Spanier am heutigen Samstag bei der Iveco Daily TT Assen seinen zweiten Saisonsieg – und in Folge – gefeiert. Der Estrella Galicia 0,0 Pilot überquerte den Zielstrich knapp drei Sekunden vor seinem Mannschaftskameraden Alex Rins.

Rins hatte sich erst auf der letzten Runde auf der Bremse zur letzten Schikane gegen Miguel Oliveira (Mahindra Racing) durchgesetzt. Die Verfolgergruppe blieb knapp 13 Sekunden hinter diesem Duo zurück.

Im Kampf um Platz vier setzte sich Alexis Masbou (Ongetta-Rivacold) durch. Er klassierte sich vor Niccolo Antonelli (Junior Team GO&FUN Moto3), Efren Vazquez (SaxoPrint-RTG), Isaac Viñales (Calvo Team), Danny Kent (Red Bull Husqvarna Ajo), Brad Binder (Amborgio Racing) und John McPhee (SaxoPrint-RTG) durch.

Die Abstände von Platz fünf bis zehn wirkten surreal: Binder und Kent hatten dabei die größte Lücke zwischen sich: 0,084 Sekunden.

Pech für Jack Miller (Red Bull KTM Ajo) und seinen Teamkollegen Karel Hanika. Miller stürzte in der ersten Kurve der zweiten Runde. Hanika konnte als Rookie zwischenzeitlich Platz drei übernehmen, stürzte aber schließlich auch. Beide blieben unverletzt.

Auch Enea Bastianini (Junior Team GO&FUN Moto3), Jafiq Azmi (SIC-AJO), Niklas Ajo (Avant Tecno Husqvarna Ajo), Romano Fenati (SKY Racing Team VR46), Juanfran Guevara (Mapfre Aspar Team), Alessandro Tonucci (Mahindra CIP) und Luca Grünwald (Kiefer Racing) stürzten. Grünwald lag auf Punktekurs, als er in der letzten Kurve der letzten Runde mit zwei weiteren Piloten zu Boden musste.

Philipp Öttl (Interwetten Paddock Moto3) wurde 15 und durfte sich über einen WM-Punkt freuen.

Trotz des Sturzes führt Miller die WM-Wertung der Moto3 noch mit 7 Punkten Vorsprung auf Romano Fenati und Alex Marquez, die punktgleich bei 110 Zählern halten.

Ergebnis Moto3™ Rennen – Assen

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™