Marquez mit siebtem Sieg im siebten Rennen

Catalunya MotoGP Race Marquez
Sonntag, 15 Juni 2014

Marc Marquez ist nicht zu stoppen: Der junge Spanier hat beim Gran Premi Monster Energy de Catalunya seinen siebten Saisonsieg im siebten Rennen gefeiert. Er gewann vor Valentino Rossi und Dani Pedrosa.

Es war ein hart erkämpfter siebter Saisonsieg im siebten Rennen für den Spanier Marc Marquez. Der Repsol Honda Pilot hatte echte Konkurrenz und musste sich erst gegen Valentino Rossi (Moivstar Yamaha MotoGP) und anschließend gegen seinen Teamkollegen Dani Pedrosa durchsetzen.

Das Repsol Honda Duo führte auf den letzten Runden, nachdem einige kleinere Regentropfen gefallen waren. Aber das Wetter hielt schließlich doch durch. Auf der letzten Runde zeigte sich Pedrosa entschlossen, seinen jungen Teamkollegen niederzuringen, doch nach einer Berührung zwischen den beiden, musste Auslöser Pedrosa einen weiten Bogen nehmen. Damit war der Weg für Marquez zum Sieg frei und sogar Rossi schlüpfte noch an Pedrosa durch und relegierte ihn auf Rang drei.

Jorge Lorenzo (Movistar Yamaha MotoGP) konnte das Tempo der Spitze am Schluss nicht mehr mitgehen und begnügte sich mit Rang vier.

Der Deutsche Stefan Bradl (LCR Honda MotoGP) konnte im ersten Renndrittel noch mit der Spitze mithalten, musste dann aber abreißen lassen. Er wurde Fünfter. Aleix Espargaro (NGM Forward Racing) holte Rang sechs und wurde bester Open-Pilot.

Rookie Pol Espagraro (Monster Yamaha Tech 3) rang in einem engen Fight Ducati Team Pilot Andrea Dovizioso nieder und sah das Ziel als Achter 0,048 Sekunden vor der Desmosedici. Andrea Iannone (Pramac Racing) und Bradley Smith (Monster Yamaha Tech 3) rundeten die Top Ten ab.

Yonny Hernandez (Energy T.I. Pramac), Scott Redding (GO&FUN Honda Gresini), Nicky Hayden (Drive M7 Aspar), Michele Pirro (Ducati Test Team) und Hiroshi Aoyama (Drive M7 Aspar) fuhren in die Punkte.

Karel Abraham (Cardion AB Motoracing) und Alvaro Bautista (GO&FUN Honda Gresini) stürzten, Cal Crutchlow (Ducati Team) musste mit technischem Defekt aufgeben. Auch Mike di Meglio (Avinitia Racing) sah das Ziel nicht.

Ergebnis MotoGP™ Rennen Barcelona-Catalunya

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™