Weihnachten - In MotoGP-Manier

Donnerstag, 19 Dezember 2013

Nach einer spannenden Saison 2013 verbringen die Fahrer aller drei MotoGP-Kategorien ihre wohlverdienten Weihnachtsferien auf sehr unterschiedliche Weisen.

Der neue MotoGP-Champion Marc Márquez wird, wie jedes Jahr, die Feiertage mit seiner Familie in seiner Heimatstadt Cervera in Spanien verbringen und versuchen, zwischen seinen vielen Pflichtterminen in der Wintersaison mit seinem Bruder, Trainingspartner und Moto3™-Fahrer Alex Márquez die Ruhe zu genießen.

Im Gegensatz dazu hat Jorge Lorenzo als sonniges Ziel Mexiko gewählt, um sich dort diese Weihnachten zu erholen. Er wird die Tage an den mexikanischen Stränden entspannen und seine Energiereserven auftanken, bevor er 2014 seinen Angriff startet, um die Krone von Márquez zurückzuerobern.

Es gibt jedoch viele Fahrer, die den Schnee und alle Möglichkeiten, die er bietet für ein paar Tage Entspannung und Spaß bevorzugen. Valentino Rossi in Italien, aber auch Alvaro Bautista und Hector Barbera in den spanischen Pyrenäen, nutzen die Pisten, um sich körperlich fit zu halten und gleichzeitig mit ihren Snowboards Spaß zu haben. Barbera wird außerdem Freunde in London und Mailand besuchen, während Bautista bei einigen Charity-Veranstaltungen in Talavera und Madrid zu Gast sein wird und auf Lanzarote trainiert.

Stefan Bradl nimmt seine Vorbereitung für die nächste Saison sehr ernst und hat demzufolge einen vollen Zeitplan. In den vergangenen Tagen hat er im Süden von Frankreich mit dem dreimaligen Motocross-Weltmeister Yves De Maria trainiert. Weihnachten wird er mit seiner Familie in Deutschland verbringen, danach geht es in ein Leistungszentrum, wo er bis zum 30. Motocross und Trial trainiert. Nach Silvester beginnt er ab dem 4. Januar bereits mit seinen Vorbereitungen für den ersten Test in Sepang, der Anfang Februar stattfindet. Sein Freund, Moto2-Pilot Sandro Cortese, verbrachte mit seinem Team zwei Tage in den Dolomiten beim Skifahren, bevor er am Donnerstagmorgen vor Weihnachten noch einmal ins Ulmer Krankenhaus musste, um die Titanplatte aus seinem rechten Unterarm zu entfernen, die ihm nach seinem Brünn-Sturz eingesetzt wurde. Nach einer Woche Erholungsphase, darf Cortese wieder mit dem Training beginnen.

Der Amerikaner Nicky Hayden, der Kolumbianer Yonny Hernandez und der Finne Mika Kallio genießen die Ferien auf traditionelle Weise in ihren jeweiligen Ländern. Für Kentucky-Kid Nicky Hayden ist die Weihnachtszeit sehr wichtig - er ist bereits gespannt darauf, seinen Neffen am Morgen des 25. beim Öffnen ihrer Geschenke zuzusehen. Mika Kallio wird einen traditionellen finnischen Weihnachtsabend genießen und dann Silvester mit Familie und Freunden im eisigen Lappland verbringen.

Für Cal Crutchlow wird es ein unvergessliches Weihnachten werden. Denn der Brite wird nicht nur ein neues Kapitel als Werksfahrer mit dem Ducati Team aufschlagen, sondern wird auch Anfang Januar in Süd-Kalifornien seine Verlobte Lucy heiraten.

MotoGP-Veteran Colin Edwards wird zu Weihnachten in seinem Haus in Texas sein, wo er auch mit seiner Frau und seinen drei Kindern seinen Hochzeitstag feiern wird, bevor sie für ein paar Tage zum Skifahren nach Wyoming reisen.

Hiroshi Aoyama, der gerade von einem Familien-Besuch aus Japan zurückgekehrt ist, wird die Urlaubszeit in seiner Wahlheimat Barcelona, wo die überwiegende Mehrheit seiner Freunde lebt, verbringen.

Die Moto2- und Moto3-Weltmeister, Pol Espargaró und Maverick Viñales, planen, die Tage so gut es geht mit ihren Familien zu entspannen, bevor die neue Herausforderung der Saison 2014 für sie beginnt. Viñales wird in Barcelona bleiben. Espargaró war eine Woche auf den Malediven, die restlichen Tage wird er sich in Granollers auf die Saison vorbereiten und zum Französisch-Unterricht gehen.

Die Ferienpläne der Italiener Andrea Iannone, Danilo Petrucci und Andrea Dovizioso sehen ein wenig ruhiger, aber nicht weniger anspruchsvoll aus. Die drei Italiener werden die Tage mit ihren Familien verbringen, aber gleichzeitig hart trainieren, um für das nächste Jahr fit zu sein. Dovizioso wird die Zeit nutzen, um einige Zeit mit seiner Tochter Sara zu genießen und wird versuchen, für ein paar Tage in die Berge zu entfliehen.

Michael Laverty wird zur Weihnachtszeit zwischen seinem zu Hause in Nordirland und der Heimat seiner Freundin, Wales, hin- und herpendeln. Darüber hinaus macht er Morzine mit Freunden und seinem Bruder Eugene Laverty, der im nächsten Jahr mit Suzuki in der World Superbike antreten wird, Skiurlaub in Morzine.

Neben MotoGP-Debütant Pol Espargaró, sind die Rookies Scott Redding und Mike di Meglio voll im Training-Modus, um für das erste Rennen in Katar in Top-Kondition zu sein. Motocross ist dabei ein großer Teil ihrer Trainingsprogramme - ein beliebter Zeitvertreib für die meisten Fahrer.

Ob sie sich ausruhen oder hart trainieren - eines ist sicher: Sie werden im kommenden Jahr alle in der Startaufstellung stehen, um für die WM-Titel der Saison 2014 zu kämpfen.

 

TAGS 2014

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™