Cortese mit starkem Test-Start zur zweiten Moto2™-Saison

Moto2™ wird unterstützt von
Freitag, 14 Februar 2014

Sandro Cortese kann sich mit dem Start in das Jahr 2014 zufrieden zeigen. Der Dynavolt Intact GP-Pilot machte beim Offiziellen Moto2™-Test in Valencia große Fortschritte und klassierte sich in den Top Fünf.

Am dritten und letzten Tag der Testfahrten in Valencia, schraubte Sandro Cortese seine persönliche Bestzeit auf 1:35,564 Minuten herunter. Damit klassierte er sich in der Dreitages-Kombination auf dem fünften Rang der Moto2™-Cracks. Ein großer Schritt nach vorn zum Beginn seiner zweiten Saison in der mittleren Klasse. Der ehemalige Moto3™-Weltmeister verlor auf die Spitzenzeit von Esteve Rabat (Marc VDS Racing Team) gerade einmal vier Zehntelsekunden.

„Insgesamt war es ein sehr guter Test“, so der Berkheimer. „Mit zwei Stürzen ist er natürlich erst mal schlecht losgegangen. Ich habe mich da auch ein wenig geärgert, denn es war schon ziemlich schmerzhaft. Aber wir haben uns an den anderen beiden Tagen wieder aufgerappelt und konnten viele Dinge probieren.“

„Ich bin jetzt richtig zufrieden damit, wie es am Ende gelaufen ist“, fasste Cortese weiter zusammen. „Wir haben viele neue Informationen erhalten. Bislang passt alles zusammen und ich freue mich jetzt auf den zweiten Test in Jerez - die Strecke passt mir und meinem Fahrstil besser.“

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™