Espargaro mit erster Pole seiner GP-Karriere

Espargaro Assen pole Review
Freitag, 27 Juni 2014

Aleix Espargaro (NGM Forward Racing) hat sich in Assen die erste Pole Position seiner Karriere gesichert. Bei einsetzendem Regen nutzte der Forward Yamaha Pilot die Strecke am besten und deklassierte die MotoGP™-Konkurrenz.

Aleix Espargaro startet bei der Iveco Daily TT Assen erstmals in seiner Grand Prix Karriere von der Pole Position. Im Qualifying der MotoGP™ nutzte der 24-jährige Spanier den TT Circuit und die gerade feucht werdende Piste am besten und fuhr in 1:38,789 Minuten schneller als alle anderen.

Mit seiner Zeit lag Espargaro am Ende um 1,405 Sekunden vor WM-Leader und Weltmeister Marc Marquez (Repsol Honda) und dessen Teamkollegen Dani Pedrosa.

„Ich bin wirklich, wirklich happy“, freute sich Espargaro. „Seit Katar haben wir auf die Pole gewartet, dort bin ich zwei Mal gestürzt.“

Heute hatte der Forward Yamaha Pilot die richtige Taktik. „Ich habe erst einmal alle fahren lassen und habe dann meinen Platz auf der Strecke gehabt“, schilderte er sein Vorgehen. „Ich habe eine freie Runde erwischt, mit der war ich echt zufrieden. Ich konnte gut Gas geben.“

Für das Rennen am morgigen Samstag zeigte er sich optimistisch. „Wir haben eine gute Pace“, sagte er. „Ich denke, dass wir zumindest die ersten paar Runden mit den Top Jungs vorn mitfahren werden können.“

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™