Erste Punkte für Laverty 2014

Dienstag, 12 August 2014

Beim zehnten Rennen der MotoGP™ Weltmeisterschaft auf dem Indianapolis Motor Speedway punktete Michael Laverty zum ersten Mal 2014.

Mit Lavertys 14. Platz beim zehnten Rennen und seinem Paul Bird Motorsport Teamkollege Broc Parkes auf Rang 15 punkteten beide Fahrer in PBM's dreijähriger MotoGP-Geschichte zum ersten Mal im gleichen Rennen.

Laverty strahlte: "Endlich habe ich ein paar Punkte! Das Rennen war hart, aber ich habe es genossen. Ich konnte zur Rennmitte auf Colin Edwards aufholen, aber kam nicht vorbei. Ich hatte die Pace, auch noch auf ein paar andere Fahrer aufzuholen, aber ich fand einfach keinen Weg an Colin vorbei. Sein Yamaha-Motor hat mehr Power als wir und machte uns da Leben schwer. Ich werde glücklich nach Hause fliegen, da ich das Gefühl hatte, die Rennstrecke war für unser Bike schwierig und wir als Team fanden ein gutes Setup und konnten heute eine starke Leistung zeigen."

Parkes ergänzte: "Das war ein weiteres hartes Wochenende, aber am Ende ging es gut aus. Nach dem Sturz war ich etwas verstört und konnte die Pace der Gruppe vor mir nicht mehr mitgehen. Alles dreht sich um Punkte und wir erreichten sie erneut. Dass auch Michael punkten konnte ist eine fantastische Leistung für unser kleines Team."

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™