Schmerzen in Haydens Hand werden schlimmer

Hayden aggravated by pain in wrist
Dienstag, 6 Mai 2014

Nicky Hayden zeigte sich nach dem Test am Montag in Jerez enttäuscht. Der MotoGP™ Weltmeister von 2006 klagte über schlimmer werdende Schmerzen an einer alten Hand-Verletzung.

Drive M7 Aspar Pilot Nicky Hayden wollte eigentlich verschiedene Setup-Lösungen an seinen Maschinen probieren, denn in den Trainingssitzungen am vorangegangen Wochenende beim Gran Premio bwin de España war dafür keine Zeit geblieben. Doch am Montag wurden die Schmerzen in seiner Hand noch schlimmer. Angefangen hatte dies bereits am Samstag.

„Samstagabend nach dem Abendessen hat sie schon sehr geschmerzt“, erklärt Hayden. „Ich dachte, dass es nur die Strecke und das harte Bremsen seien, gerade in den Rechtskurven, aber in der Nacht wachte ich dann auf und hatte strake Schmerzen. Das Rennen war sehr, sehr schmerzhaft. Gott sei dank hat mir die Clinica Mobile sehr geholfen, damit ich dass durch stehe.“

Ich hatte an dem Handgelenk schon eine Operation und letztes Jahr schon viele Probleme, aber (seit dem) hat es sich super angefühlt. Ich kam zurück und sie war nur beim Malaysia-Test (Anfang Februar) etwas wund. Seitdem aber hatte ich null Probleme, volle Kraft und sie hat sich großartig angefühlt.“

„Ich bin mir nicht sicher, was es ist. Wir haben hier ein paar Röntgenaufnahmen gemacht und es sieht aus, als wäre nichts verkehrt - nur eine Entzündung des Gelenks. Ich kenne das Gelenk von anderen Operationen und Verletzungen. Ich weiß, dass ich dort eine Arthritis drin habe und das hat es irgendwie ausgelöst. Dennoch, ich werde nach Hause fliegen (am Dienstag) und ein paar gründlichere Untersuchungen machen lassen, um herauszufinden, warum das passiert ist.“

Ob dies seine Teilnahme am Frankreich Grand Prix in Le Mans in zwei Wochen beeinflussen könnte, beantwortete der US-Amerikaner wie folgt:

„Es ist, wie es ist. Ich lebe weiter und wir machen weiter. Wenn ich das (Jerez-) Wochenende so anfangen hätte müssen, wäre es vielleicht unmöglich gewesen, das Rennen zu fahren. Aber ich will da keine Spekulationen anstellen. Wir werden die Ärzte aufsuchen und die Informationen einholen, werde mich behandeln lassen und dann weiter schauen.“

Trotz der Schmerzen schaffte Hayden am Sonntag im Jerez-Rennen den elften Platz und war damit einmal mehr bester Honda RCV1000R Kunden-Pilot.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™