Iannone ersetzt 2015 Crutchlow im Ducati Team

Samstag, 2 August 2014

Ducati Corse hat am Samstag verkündet, dass sich der italienische Hersteller und der Brite Cal Crutchlow zum Ende der MotoGP™ Saison 2015 trennen werden. Andrea Iannone steigt ins Werksteam auf und wird dort 2015 Teamkollege von Andrea Dovizioso.

Der Brite Cal Crutchlow war 2014 ins Ducati Team gekommen und hatte dort den Platz vom Weltmeister von 2006, Nicky Hayden, übernommen. Der war ins Drive M7 Aspar Team gewechselt. Crutchlow fährt dieses Jahr seine vierte Königsklasse-Saison, gab 2011 im Monster Yamaha Tech 3 Team sein Debüt. 2009 war er Supersport Weltmeister. Am Samstag wurde die Trennung offiziell bekanntgegeben, wobei am 19. Juli bereits verkündet worden war, dass Crutchlow auch nächstes Jahr für das italienische Werk fahren würde.

20215 wird im Ducati Team neben Andrea Dovizioso daher Andrea Iannone fahren. Er steigt aus dem Pramac Racing Satelliten-Team auf und rundet damit das rein-italienische Team in rot ab.

Die kurze Pressemitteilung von Ducati Corse vom Samstag:

„Ducati Corse hat heute bekannt gegeben, dass mit Werksfahrer Cal Crutchlow eine Vereinbarung über einen vorzeitigen Vertragsaustritt getroffen wurde. Der Brite und das italienische Team hatten einen Vertrag für die MotoGP-Klasse 2014 und die kommende Saison.“

„Die beiden Ducati Team Werks-Piloten werden 2015 daher Andrea Dovizioso und Andrea Iannone heißen.“

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™