Marquez mit Streckenrekord zur Pole

Jerez MotoGP Q2 Marquez
Samstag, 3 Mai 2014

Marc Marquez (Repsol Honda Team) hat in 1:38,120 Minuten einen neuen Streckenrekord auf dem Circuito de Jerez aufgestellt und sich die Pole Position zum Gran Premio bwin de España gesichert. Er blieb eine runde halbe Sekunden vor dem vorherigen Rekordhalter Jorge Lorenzo (Movistar Yamaha MotoGP) und seinem Teamkollegen Dani Pedrosa.

Vierte Pole im vierten Rennen der Saison - und beim 100. Grand Prix seiner Karriere: Marc Marquez hat im Qualifying von Jerez in 1:38,120 Minuten einen neuen Rundenrekord aufgestellt und sich um 0,421 Sekunden vor Jorge Lorenzo klassiert. Marquez’ Teamkollege Dani Pedrosa blieb 0,089 Sekunden hinter Lorenzo.

Ergebnisse Qualifying MotoGP

Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) wird morgen die zweite Startreihe eröffnen, er und Aleix Espargaro (NGM Forward Racing) waren die letzten beiden, die bis auf unter eine Sekunde Rückstand an den Pace Setter herankamen. Aleix Espargaro hatte im Q2 einen späten Sturz wegzustecken, blieb aber unverletzt. Ducati Team Pilot Andrea Dovizioso fuhr mit Platz sechs in die zweite Startreihe.

Der Deutsche Stefan Bradl (LCR Honda MotoGP) eröffnet morgen Reihe drei. Der Zahlinger Ex-Weltmeister der Moto2™-Klasse  verpasste die zweite Reihe dabei um gerade einmal 21 Tausendstelsekunden. Er wird neben dem Monster Yamaha Tech 3-Duo aus Pol Espargaro und Bradley Smith Aufstellung nehmen.

Reihe vier werden Alvaro Bautista (GO&FUN Honda Gresini), Colin Edwards (NGM Forward Racing) und Nicky Hayden (Drive M7 Aspar) bilden.

Für deinen exklusiven Welcome-Bonus von 50€ und aktuelle Quoten von bwin auf die Favoriten des Rennen hier klicken!
 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™