Laverty: „Dieses Jahr werden wir stärker sein"

Laverty: ‘We can be stronger this season’
Montag, 10 März 2014

Paul Bird Motorsport Pilot Michael Laverty zeigte sich am Sonntagabend in Katar mit der Test-Saison zufrieden.

Michael Laverty beendete den letzten Test vor dem Start in seine zweite Weltmeisterschaft-Saison auf der vorletzten Position. Laverty verlor auf die Bestzeit 3,7 Sekunden und klassierte sich knapp vor seinem neuen Teamkollegen, dem Rookie Broc Parkes.

„Der letzte Tag ist für uns nicht so gut wie der Samstag gelaufen, aber wir denken, dass wir die Probleme jetzt kennen“, fasste es Laverty zusammen. Wir wissen, was wir beim ersten Rennen hier in zwei Wochen brauchen. Wir haben eine gute Richtung, aber wir haben auch die ganze Nacht nur einen Reifen genommen. Wir sind also nicht die Rundenzeiten gefahren, die wir hätten fahren können. Aber insgesamt denke ich, dass wir eine ziemlich gute Abstimmung gefunden haben.“

Laverty geht seine zweite MotoGP™-Saison optimistisch an - und hat sich selbst klare Ziele gesteckt. „Wir haben im Winter vieles gelernt und verstanden“, fügte er an. „Wir hoffen, dass wir einen Schritt nach oben machen und dass diese Saison ein paar Früchte geerntet werden können. Die Avintia Racing Jungs sind unser Ziel - sie waren heute ein wenig schneller als wir, aber wir waren am Samstag nahe dran. Ich denke, dass wir dieses Jahr stärker sein werden und ich freue mich darauf.“

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™