Lorenzo „sehr zufrieden" mit Elektronik-Änderungen

Lorenzo ‘very satisfied’ with electronic changes
Montag, 16 Juni 2014

Jorge Lorenzo hatte nach den jüngsten Elektronik-Updates bei Movistar Yamaha MotoGP allen Grund zu grinsen. Der Test von Barcelona am Montag lief positiv.

Die erste halbe Stunde des Testtages wurde mit der kürzeren Variante von Turn 10 gefahren. Diese Möglichkeit wird auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya für die Zukunft auch für die Rennen in Erwägung gezogen, da somit die Auslaufzone größer wäre. Anschließend konzentrierte sich Jorge Lorenzo auf seinen Test-Plan.

„Mit dem neuen Motor (für 2015) ist es im Moment noch etwas schlimmer und wir müssen an ihm arbeiten“, begann der MotoGP™ Weltmeister von 2010 und 2012 seine Ausführungen. Am Sonntag hatte er sich im Rennen Rang vier erkämpft. „Bei der Elektronik haben wir etwas gefunden, was das Motorrad beim Beschleunigen stabiler macht. Das ist, was ich wollte, darum bin ich zufrieden. Beim neuen Auspuff sind wir uns im Moment noch nicht ganz sicher, ob er besser oder schlechter ist. Das müssen wir in Aragon noch mal prüfen.“

Während Lorenzo den Testtag auf Rang drei beendete, kam sein Teamkollege Valentino Rossi nicht über Platz zehn hinaus. Am Sonntag hatte er das Rennen noch als Zweiter beendet. Der Italiener unterstrich aber, dass es ihm dieses Mal nicht um die absolute Pace ging.

„Wir hatten einige interessanten Dinge zu probieren“, erklärte „The Doctor“ am Abend. „Wir hatten einen neuen Motor für 2015 und einen Bridgestone Vorderreifen, der wichtig und okay war. Ich fühle mich gut mit dem Motorrad. Wir haben etwas Neues gefunden und jetzt müssen wir so weiter machen. Ehrlich gesagt war ich nicht sehr schnell, ich bin am Ende 42,1 gefahren, die anderen waren alle schneller. Ich habe aber nicht nach einer Zeit gepusht – ich wollte nur das Material besser verstehen.“

Für die Yamaha-Piloten geht es nun direkt zum MotorLand Aragon weiter, wo erneut Testfahrten auf dem Programm stehen.

TAGS Catalunya

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™