Marquez und Pedrosa mit klaren Zielen

Donnerstag, 14 August 2014

Die Repsol Honda Piloten Marc Marquez und Dani Pedrosa haben für den nächsten Grand Prix in der Tschechischen Republik klare Ziele.

Sowohl Marc Marquez, als auch Dani Pedrosa haben in Brünn schon Rennen gewonnen. Marquez siegte im Vorjahr in der MotoGP™ und gewann 2012 die Moto2™. Pedrosa holte sich 2012 den Sieg vor Lorenzo und stand damit erstmals in der MotoGP-Klasse in Brünn ganz oben auf dem Podest. Bei den 250ern hatte er 2005 gewonnen, in der 125er-Klasse 2003.

„Wir haben noch gar nicht richtig angehalten“, lacht Marquez. „Nach dem Rennen am Sonntag hatten wir ein schönes Dinner mit dem Team und dann sind wir gestern den ganzen Tag nach Europa gereist. Brünn gehört nicht zu meinen Lieblingsstrecken, aber ich hatte in der Vergangenheit ziemlich gute Ergebnisse dort. Vor einem Monat haben wir hier getestet. Auch wenn der Grip damals sehr zu wünschen übrig ließ, haben wir doch hoffentlich ein paar Daten gesammelt, die helfen werden. Jeder weiß, dass die Yamaha hier immer stark ist, darum müssen wir ab Freitag hart arbeiten, um uns für Sonntag die bestmögliche Ausgangsposition zu schaffen.“

Teamkollege Dani Pedrosa sagte: „Brünn macht mir immer viel Spaß, normalerweise bin ich dort gut unterwegs. Ich freue mich darauf und hoffe, dass ich mein gutes Gefühl auf dem Bike wieder bekomme. Das hat mir in Indianapolis etwas gefehlt. Hoffentlich können wir aus dem Test von vor der Sommerpause ein paar Vorteile ziehen.“

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™