Mir gewinnt 2. Lauf von Jerez in letzter Runde

Mir's magnificent last lap wins Jerez 2
Sonntag, 4 Mai 2014

Joan Mir hat im zweiten Lauf zum Red Bull MotoGP Rookies Cup in Jerez all sein Können in die Waagschale geworfen und sich Sieg und Gesamtführung gesichert.

Der 16-jährige Spanier mischte in einem Fünfkampf mit, der das gesamte Rennen über dauerte. Am Ende triumphierte er in der letzten Runde über einen ebenso stark fahrenden 17-jährigen Manuel Pagliani aus Italien.

Mit dem 16-jährigen Jorge Martin stand ein weiterer Spanier auf dem Podest - er holte sein zweites Podium des Wochenendes. Dahinter klassierte sich Stefan Manzi. Der 15-jährige Italiener verpasste das Podest nach Rang fünf vom Vortag damit erneut.

Der 16-jährige Süd-Afrikaner Darryn Binder arbeitete sich spektakulär an die Spitzengruppe heran - und egalisierte sogar den Rundenrekord vom Samstag. Er übernahm die Führung, wurde von Pagliani wieder auf zwei verdrängt und kollidierte dann auf der Bremse mit Martin in Turn 1.

TAGS Spain

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™