Aegerter feiert am Sachsenring seinen ersten GP-Sieg

Moto2™ wird unterstützt von
Moto2 race Sachsenring Aegerter
Sonntag, 13 Juli 2014

Dominique Aegerter hat beim eni Motorrad Grand Prix Deutschland den ersten GP-Sieg seiner Karriere gefeiert. Der Schweizer Technomag carXpert Pilot schnappte sich in der letzten Runde Mika Kallio (Marc VDS Racing Team). Simone Corsi (NGM Forward Racing) wurde Dritter.

Dominique Aegerter hat den eni Motorrad Grand Prix Deutschland in der Moto2™-Klasse gewonnen und damit den ersten GP-Sieg seiner Karriere gefeiert. Der Schweizer fuhr ein strategisch kluges Rennen und ging auf der letzten Runde Eingangs Sachsenkurve am Finnen Mika Kallio (Marc VDS Racing Team) vorbei. In der Queckenberg-Kurve hielt Aegerter die Tür zu und gewann mit 0,091 Sekunden Vorsprung.

Über zehn Sekunden hinter dem Spitzen-Duo, welches sich früh vom Rest des Feldes abgesetzt hatte, setzte sich Simone Corsi (NGM Forward Racing) gegen Kallios Teamkollegen Esteve Rabat durch. Die beidne lagen im Ziel nur durch eine runde Zehntelsekunde getrennt. Rookie Maverick Vinales (Paginas Amarillas HP40) wurde Fünfter.

Franco Morbidelli (Italtrans Racing Team) holte den siebten Platz vor einem starken Randy Krummenacher (Octo IodaRacing Team). Mattia Pasini (NGM Forward Racing), Thomas Lüthi (Interwetten Paddock Moto2) und Xavier Simeon (Federal Oil Gresini Racing) rundeten die Top Ten ab.

Marcel Schrötter wurde auf Platz zwölf bester Deutscher, der Tech 3-Pilot durfte sich damit über Punkte freuen. Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) und Jonas Folger (AGR Team) musste mit Problemen aufgeben.

Azlan Shah (IDEMITSU Honda Team Asia) stürzte gleich in der ersten Kurve, konnte aber mit einer Runde Rückstand weiterfahren. Jordi Torres (Mapfre Aspar Team Moto2) flog in der sechsten Runde in Turn 8 mit einem Highsider aus dem Sattel, kurz danach musste auch Lorenzo Baldassarri (Gresini Moto2) aus dem Rennen.

Josh Herrin (AirAsia Caterham Moto Racing) musste Mitte des Rennens mit Problemen an die Box, Teamkollege Johann Zarco stürzte und sein Motorrad brannte ab. Alex De Angelis (Tasca Racing Moto2) stürzte kurz vor Schluss in der Bergab-Passage vor der Sachsenkurve.

Ergebnis Moto2™ Rennen Sachsenring

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™