"Doppel-Sieg" im ersten Lauf von Silverstone für Martin

Samstag, 30 August 2014

Jorge Martin hat den zweigeteilten ersten Lauf zum Red Bull MotoGP Rookies Cup in Silverstone jeweils gewonnen und 25 Punkte mitgenommen. Das Rennen wurde von Regen unterbrochen.

Der 16-jährige Spanier Jorge Martin hatte schon alle Trainings dominiert und sich dann auch die Pole gesichert. Dem Druck von zwei Rennen hielt er stand.

Damit baute er seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auf Joan Mir aus. Der Spanier sah das Ziel vor Stefan Manzi, der damit zum sechsten Mal in dieser Saison Dritter wurde. Diese Position hat er auch in der Gesamtwertung inne.

Das Rennen war nach fünf Runden aufgrund eines Regenschauers abgebrochen worden, vier der Runden kamen in die Wertung. Der Regen ging aber so schnell, wie er aufgetaucht war und die Strecke trocknete sofort wieder ab. Beim Re-Start gingen alle KTM RC 250R Maschinen für weitere fünf Runden erneut auf Slick-Reifen an den Start.

Wieder erwischte Martin einen guten Start, konnte sich aber nicht vom Feld absetzen. Sieben Piloten kämpften bis ins Ziel um den Sieg. Manzi hängte sich an das Heck von Martin und wollte endlich seinen ersten Cup-Sieg feiern.

„Ich kann es nicht glauben, dass ich schon wieder Dritter bin“, sagte Manzi auf dem Podest. „Ich war dran, genau, wo ich auf der letzten Runde sein wollte. Ich wurde aber in den letzten Kurven raus gedrückt und konnte nichts mehr machen. Es ist unglaublich. Morgen werde ich es wieder versuchen.“

Auch mir war mit Rang zwei nicht zufrieden. „Ich bin nicht happy. Ich hätte das hier wirklich gewinnen sollen. Ich war am Ende nah genug an Jorge dran, um ihn zu überholen, aber ich wurde rausgedrängt und das war’s dann. Sehr frustrierend. Ich muss morgen einfach gewinnen.“

Der einzige, der auf dem Podest wirklich lachen konnte, war Martin. „Es war ein toller Tag. Das erste Rennen lief gut, denn ich denke, dass Stefano und ich etwas davonfahren konnten und das hätte alles etwas klarer gemacht. Im zweiten haben alle mit mir gekämpft und ich konnte einfach nur pushen, pushen, pushen und ich blieb vorn. Es war komisch, das Setting war nicht richtig, die Front ist immer wieder eingeklappt.“

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™