Rossi mit dem Ergebnis im Qualifying glücklicher

Rossi happier with qualifying result
Samstag, 14 Juni 2014

Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) erreichte sein Ziel einer besseren Leistung im Qualifying beim GP Monster Energy de Catalunya, nachdem er sich einen Start aus der zweiten Reihe sicherte

Eine Runde in 1:41,290 in den letzten Minuten des Q2 brachte den Italiener auf den fünften Platz, einiges besser als noch sein zehnter Platz in Mugello.

Diese Rundenzeit war nur um 0,190 Sekunden langsamer als die Zeit seines Teamkollegen und 0,506 Sekunden hinter Dani Pedrosa’s (Repsol Honda) Pole Zeit von 1:40,985 Min.

Rossi meinte, „Ich bin mit diesem Ergebnis heute Nachmittag sehr zufrieden, denn mein Ziel war in den Top 5 zu stehen und das habe ich geschafft. Sicher, die erste Reihe ist immer besser und macht es leichter, aber die drei Spanier an der Spitze haben gezeigt, dass sie sehr stark sind. Die haben eine starke Pace angelegt, während meine nicht auf deren Level ist.“

„Wir versuchen noch immer, dass wir das Motorrad besser hinbekommen um mit denen mithalten zu können, hoffentlich etwas näher als heute. Die Reifen für das Rennen betreffend vermute ich, dass jeder die mittlere Mischung verwenden wird. Die Wahl des Vorderreifens ist noch offen und wird sich an der morgigen Temperatur und den Wetterbedingungen entscheiden,“ fügte er vorausschauend hinzu.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™