Miller holt Moto3™ Pole in Assen

TT Assen Moto3 QP Miller
Freitag, 27 Juni 2014

Jack Miller hat sich und seinem Red Bull KTM Ajo Team die Moto3™-Pole Position zur Iveco Daily TT Assen beschert. Er blieb knapp vor Alex Marquez und Niklas Ajo.

Jack Miller wird den Großen Preis der Niederlande am morgigen Samstag von der Pole Position der Moto3™-Klasse aus aufnehmen. Der australische Red Bull KTM Ajo Pilot sicherte sich in 1:42,240 Minuten die beste Ausgangsposition. Alex Marquez (Estrella Galicia 0,0) und Niklas Ajo (Avant Tecno Husqvarna Ajo) stehen ebenfalls in Reihe eins.

Alexis Masbou (Ongetta-Rivacold), Niccolo Antonelli (Junior Team GO&FUN) und Alex Rins (Estrella Galicia 0,0) bilden Startreihe zwei, Isaac Viñales (Calvo Team), Karel Hanika (Red Bull KTM Ajo), Romano Fenati (SKY Racing Team VR46) und John McPhee (SaxoPrint-RTG) machten die Top Ten komplett.

Philip Öttl wurde auf dem 25. Rang bester Deutscher. Der Interwetten Paddock Moto3 Pilot blieb dabei aber nur 1,440 Sekunden hinter der Bestzeit. Landsmann Luca Grünwald (Kiefer Racing) kam mit 1,742 Sekunden Rückstand auf Platz 31.

Es waren äußerst schwierige Bedingungen, die die Moto3™ Nachwuchsstars vorfanden. Bei zwar angenehmen Temperaturen, tröpfelte es immer wieder mal. Die Strecke war aber nie richtig nass – dennoch war Vorsicht geboten.

Wildcard-Pilot Thomas Van Leeuwen und Zulfahmi Khairdduin (Ongetta-AirAsia) stürzten, blieben aber unverletzt.

Ergebnis Moto3™ Qualifying - Assen

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™