Rossi spielt auf eine Verlängerung des Vertrages mit Yamaha an

Mittwoch, 2 April 2014

Der neunfache Weltmeister Valentino Rossi machte heute in einem exklusiven Interview mit dem italienischen TV Sender SKY die Andeutung, dass er seine Rennkarriere im nächsten Jahr mit Movistar Yamaha MotoGP™ fortsetzen möchte.

Der italienische MotoGP™ Star kam Anfang 2013 zu Yamaha zurück und erzielte im letzten Jahr 6 Podiumsplätze inklusive einem Sieg in Assen, gefolgt von dem großartigen Rennen vor zehn Tagen in Katar als er im ersten Rennen auf den zweiten Platz fuhr – nach einem atemberaubenden Kampf gegen den amtierenden Weltmeister Marc Marquez.

Rossi sagte vor einigen Monaten, dass seine Wettbewerbsfähigkeit in den ersten Rennen 2014 der Schlüssel für die Entscheidung sein wird ob er in der MotoGP™ bleiben wird.

Nachdem er in Losail ein so knappes Rennen gegen Marquez fuhr erzählte er SKY über seine Pläne für 2015, „Ich denke ich werde bei Yamaha verlängern. Ich hatte nie die Idee aufzuhören, ich fühle mich gut in Form und vor allem macht mir der Rennsport eine immense Freude. Es ist die angenehmste Sache in meinem Leben, ich liebe diese Welt und ich liebe diesen Lifestyle ein MotoGP™ Fahrer zu sein, hart zu trainieren und um die Welt zu reisen. Das werde ich tun solange ich konkurrenzfähig bin.“

Er machte dann weiter und fügte hinzu, „Jetzt werden wir sehen wie konkurrenzfähig wir in Texas sein werden und in Argentinien und ob wir wirklich auf einem besseren Level sind als 2013. Letztes Jahr war das Rennen in Katar schon gut, aber der zweite Platz in diesem Jahr war im Rennen eine noch bessere Leistung. Ich fuhr in meiner Karriere schon immer gut aber jetzt ist es einiges schwerer. Wir müssen sehr konkurrenzfähig sein und wir wissen, dass es sehr schwer ist wieder den WM Titel zu gewinnen, aber wenn wir jeden Sonntag nah an der Spitze sind ist, ist das gut.“

Gefragt was das beste Motorrad war das er in seiner Karriere fuhr antwortete Rossi, „ich habe so viele schöne Motorräder gefahren, Aprilia, Honda und Ducati. Aber mein Favorit ist definitiv die Yamaha M1!“

Als er danach gefragt wurde, wer er denkt, dass 2014 den MotoGP™ Titel gewinnen wird, sagte Rossi mit einem Lächeln, „Ich denke Marquez wird wieder Weltmeister und ich werde versuchen ihm ein wenig Glück zu bringen.“

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™