Viñales mit nächstem Moto2™-Podest

Moto2™ wird unterstützt von
Dienstag, 2 September 2014

Der amtierende Moto3™-Weltmeister Maverick Viñales fährt dieses Jahr eine extrem starke erste Saison in der Moto2™. Am Sonntag holte der Rookie in Silverstone sein bisher fünftes Podest des Jahres.

Paginas Amarillas HP 40 Pilot Maverick Viñales hat einen erfolgreichen Hertz British Grand Prix gefeiert. In jedem freien Training war der Spanier vorn bei der Musik dabei, im Qualifying wurde er Achter.

Im Rennen erwischte er einen guten Start und hängte sich gleich an die Spitzengruppe mit dran. Ende der ersten Runde aber fiel er etwas zurück, nachdem Dominique Aegerter stürzte und dabei sein Hinterrad berührte.

Dabei verlor Viñales zwei Sekunden auf Franco Morbidelli direkt vor ihm. Der Spanier fand seine Pace aber schnell wieder, ging dann an Morbidelli, Sam Lowes und Johann Zarco vorbei.

Viñales kämpfte sich sogar bis auf Rang zwei nach vorn und lag dabei vor dem späteren Laufsieger Esteve Rabat. Der aber nahm schließlich das Messer zwischen die Zähne und holte sogar noch den lange Zeit führenden Mika Kallio ein. Im Ziel lag Viñales nur 0,203 Sekunden hinter seinem siegreichen Landsmann Rabat.

„Ich denke wir haben ein sehr gutes Rennen gezeigt“, sagte Viñales anschließend. „Ich habe mich auf der Strecke sehr stark gefühlt und muss sehr zufrieden sein. Wir konnten eine starke Pace fahren und ich bin happy, denn wir waren das ganze Wochenende über gut. Nach dem Rennen von Brünn sind wir zurück, ich habe viel Vertrauen gewonnen. Ich möchte dem Team gratulieren, denn sie haben sehr gut gearbeitet und wir hatten ein schnelles Bike. Ich bin überzeugt, dass wir in Misano wieder gut dabei sein werden.“

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™