Cardion AB Motoracing

News:

Mehr News öffnen

Abraham den offiziellen Ducatis in Australien auf den Fersen

Thursday, 1, January 1970

Der Cardion AB Racing-Pilot Karel Abraham holte nach einer starken Performance beim AirAsia Australian Grand Prix am vergangenen Wochenende sein zweites Top-10-Ergebnis in Folge und konkurrierte dabei mit den Werks-Ducatis. Mehr lesen »

Stellungnahme von Cardion AB Motoracing zum Vorfall im Misano-GP

Thursday, 1, January 1970

Das Cardion AB Motoracing Team erklärt in einer Stellungnahme den Vorfall beim Start in Misano aus ihrer Sicht. Die Aussagen von Team-Manager Karel Abraham Sr. und Chefmechaniker Marco Grana lauten folgendermaßen:

Abraham fährt 2013 mit einer ART-Maschine

Thursday, 1, January 1970

Der erste Tag der San Marino-Runde war ein ereignisreicher Tag für Cardion AB Racing-Pilot Karel Abraham. Zuerst platzierte er seine Ducati auf die Spitzenposition, dann gab sein Team bekannt, dass sie in der nächsten Saison mit einer Aprilia-ART an den Start gehen werden.

Top-Ten-Platzierung für Abraham nach Rückkehr von Verletzung

Thursday, 1, January 1970

Cardion AB Racing-Pilot Karel Abraham markierte seine lang erwartete Rückkehr von einer Handverletzung mit einem Top-Ten-Finish beim Red Bull U.S. Grand Prix in Laguna Seca am letzten Wochenende.

Battaini ersetzt Abraham auf dem Sachsenring

Thursday, 1, January 1970

Ducati Team-Testfahrer Franco Battaini wird Karel Abraham im Cardion AB Racing Team an diesem Wochenende zum eni Motorrad Grand Prix Deutschland ersetzen, nachdem sich der tschechische Fahrer von einer Handverletzung nicht rechtzeitig erholen konnte.

Abraham verpasst vielleicht auch Sachsenring-Rennen

Thursday, 1, January 1970

Nach medizinischer Rücksprache nahm Karel Abraham am Samstag nicht am MotoGP-Rennen im niederländischen Assen teil und ist höchstwahrscheinlich gezwungen, auch die nächste Runde in Deutschland ausfallen zu lassen.

Karel Abraham ist nach Ausfall wieder zurück

Thursday, 1, January 1970

Nach zweiwöchiger Therapie ist der Tschechische MotoGP™-Pilot Karel Abraham wieder bereit für das nächste Rennen auf der holländischen Strecke in Assen.

Abraham kann verletzungsbedingt nicht in Silverstone starten

Thursday, 1, January 1970

Die Verletzungen, die sich Karel Abraham zum Aragón MotoGP™-Test letzten Mittwoch zugezogen hatte, sind so gravierend, dass der Pilot von Cardion AB Motoracing nicht im Großen Preis von Großbritannien in Silverstone starten wird.

Abraham will trotz Verletzung beim Silverstone-GP dabei sein

Thursday, 1, January 1970

Karel Abraham (Cardion AB Racing) will trotz einer verletzten linken Hand und einem doppelten Bruch des kleinen Fingers am Hertz Grand Prix von Großbritannien teilnehmen.

Mehr News »

Cardion AB Motoracing Information:

Das Vater-Sohn Gespann arbeitete sich in der WM durch alle Klassen Karel Abraham Sr als Teambesitzer und Jr als Fahrer. Das kleine Team aus Tschechien überraschte nicht schlecht, als man den Einstieg in die MotoGP verkündete, doch man konnte nicht nur die heimischen Fans überzeugen. 2012 will man an den guten Leistungen vom Debütjahr anknüpfen.

Team Management

  • Karel AbrahamTeam Manager

Karel Abraham Crew

  • Marco GranaChief Mechanic
  • Christian PupulinTrack Engineer
  • Dario MassarinTelemetrics Specialist
  • Yannis MaigretMechanic
  • Martin HavlícevMechanic
  • Martin NesvadbaMechanic
  • Pietro BertiMechanic
  • Lindo SbaragliaLogistics

Management

    • Bike Info
    • Bike Ducati Desmosedici GP12 Sat
    • Engine 1000cc liquid cooled, 90 degree V4 four stroke, desmodronic DOHC
    • Power 250hp
    • Top Speed In excess of 360km/h
    • Chassis Aluminium frame
    • Dry weight 155kg
    •  
    • Suspension
    • Front Öhlins inverted 48mm front forks
    • Rear Öhlins rear shock absorber
    •  
    • Brakes
    • Front Two 320mm carbon discs (Brembo)
    • Rear Single stainless steel disc (Brembo)
    •  
    Werbung