Repsol Honda Team

News:

Mehr News öffnen

Stoner verabschiedet sich mit einem Podium

Thursday, 1, January 1970

Casey Stoner, Weltmeister 2011, beendete sein letztes GP-Rennen seiner Karriere mit dem dritten Platz zum zehnten Mal in diesem Jahr auf dem Podium.   Mehr lesen »

Pedrosa gewinnt Saisonfinale in Valencia

Thursday, 1, January 1970

Die MotoGP-Weltmeisterschaft 2012 erlebte heute mit einer fantastischen Performance des Repsol Honda Teams ein spannendes Saisonfinale. Dani Pedrosa holte sich im Grand Prix Generali de la Comunitat Valenciana den Sieg (seinen sechsten auf dieser Strecke) und beendete die Saison als Vize-Champion mit nur 18 Punkten Abstand hinter Jorge Lorenzo, aber mit den meisten Siegen (insgesamt sieben) in der Meisterschaft.

Stoner startet seine letzten Grand Prix aus der ersten Reihe

Thursday, 1, January 1970

Repsol Honda Team-Pilot Casey Stoner startet bei seinem letzten Grand Prix seiner Karriere in Valencia morgen zum zehnten Mal in diesem Jahr aus der ersten Startreihe.  

Pedrosa auf Pole in Vaencia

Thursday, 1, January 1970

Repsol Honda Team-Pilot Dani Pedrosa wird das letzte Rennen der Saison, den Gran Premio de la Comunitat Valenciana, von der Pole-Position starten, seine fünfte Pole des Jahres.

Stoner hofft auf guten Abschluss in Valencia

Thursday, 1, January 1970

Die MotoGP-Weltmeisterschaft 2012 wird an diesem Wochenende in Valencia mit dem finalen Rennen beendet und das Repsol Honda Team hofft, das Jahr mit einem Top-Ergebnis unterstreichen zu können.

Schmerzliche Niederlage für Pedrosa in Australien

Thursday, 1, January 1970

Repsol Honda Team-Pilot Dani Pedrosa stürzte im heutigen AirAsia Australian Grand Prix auf Phillip Island in der Anfangsphase des Rennens und verlor damit auf schmerzliche Weise seine Titelchancen.

Stoners verabschiedet sich mit 6. Sieg auf Phillip Island

Thursday, 1, January 1970

Repsol Honda Team-Pilot Casey Stoner fuhr ein fehlerfreies Rennen und holte im AirAsia Australian Grand Prix seinen sechsten Sieg in Folge auf seiner Heimstrecke.

Stoner auf Pole - Pedrosa in erster Startreihe

Thursday, 1, January 1970

Casey Stoner ließ keinen Raum für Überraschungen im heutigen Qualifying auf Phillip Island und wird morgen den letzten Australien-Grand-Prix seiner Karriere von der Pole-Position aus starten.

Repsol-Duo führt am ersten Tag auf Phillip Island

Thursday, 1, January 1970

Der erste Trainingstag zum Grand Prix von Australien auf Phillip Island endete mit den Repsol Hondas-Piloten Casey Stoner und Dani Pedrosa an der Spitze der Zeitentabelle.

Casey Stoner mit der „Stoner Corner" geehrt

Thursday, 1, January 1970

Australiens zweifacher MotoGP-Weltmeister Casey Stoner wurde heute auf dem  Phillip Island-Grand-Prix-Circuit verewigt. Von nun an wird Kurve Nummer drei, eine Hochgeschwindigkeitskurve, als die „Stoner Corner” bekannt sein.

Mehr News »

Repsol Honda Team Information:

Honda ist zum ersten Mal seit 2007 wieder in der Rolle des Titelverteidigers und der Hersteller hat sich mächtig ins Zeug gelegt, sowohl mit der neuen Maschine, als auch mit den Fahrern. Wobei sich die Fahrerpaarung nicht geändert hat, denn erneut gehen Casey Stoner und Dani Pedrosa für das Team ins Rennen. Pedrosa absolviert bereits sein siebentes Jahr für Repsol Honda. Beide hoffen, dass die RC213V von der langjährigen 990cc Erfahrung des Herstellers profitieren kann. Für 2012 gehören sie zu den festen Favoriten, nachdem Honda 2011 alles abräumen konnte.

Team Management

  • Shuhei NakamotoHRC Executive Vice President
  • Shinichi KokubuTechnical Director
  • Livio SuppoHRC Communications & Marketing Director

Casey Stoner Crew

  • Cristian GabarriniChief Engineer
  • Carlo LuzziElectronics Engineer
  • Giulio NavaData Engineer
  • Bruno LeoniChief Mechanic
  • Roberto CiericiMechanic
  • Andrea BrunettiMechanic
  • Lorenzo GagniMechanic
  • Filippo BrunettiMechanic

Dani Pedrosa Crew

  • Mike LeitnerChief Engineer
  • Alberto PuigAdvisor
  • José Manuel AllendeElectronics Engineer
  • Ramón AurínData Engineer
  • Takeo YokoyamaTechnical Staff
  • Christophe LeonceChief Mechanic
  • Emanuel BuchnerMechanic
  • Masashi OgoMechanic
  • Mark BarnettMechanic
  • John EyreMechanic
  • Bike Info
  • Bike Honda RC213V
  • Engine 1000cc, four stroke V4, liquid cooled
  • Power Over 230hp
  • Top Speed Over 350km/h
  • Chassis Twin-tube aluminium frame
  • Dry weight As per FIM regulations
  •  
  • Suspension
  • Front Telescopic forks (Öhlins)
  • Rear Pro-link (Öhlins)
  •  
  • Brakes
  • Front Carbon discs (Brembo)
  • Rear Carbon disc (Brembo)
  •  
Werbung