Team Catalunya Caixa Repsol

News:

Mehr News öffnen

Marc Márquez - Moto2™-Weltmeister 2012

Thursday, 1, January 1970

Team CatalunyaCaixa Repsol-Pilot Marc Márquez belegte im heutigen AirAsia Australian Grand Prix auf Phillip Island den dritten Platz und sicherte sich damit den Moto2™-WM-Titel 2012. Das macht ihn zum fünften Spanier, der den WM-Titel der Intermediate-Klasse gewinnen konnte, und zum ersten Fahrer, dem dies auf einem Suter-Chassis gelang. Mehr lesen »

Titel für Márquez nach spektakulärem Motegi-Sieg in greifbarer Nähe

Thursday, 1, January 1970

Team CatalunyaCaixa Repsol-Pilot Marc Márquez sicherte sich im Grand Prix von Japan nach einer spektakulären Aufholjagd seinen achten Saisonsieg und erweiterte seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auf 53 Punkte.

Brünn-Sieg verschafft Márquez komfortablen 48-Punkte-Vorsprung

Thursday, 1, January 1970

Sein zweiter Sieg in Folge und der sechste in diesem Jahr am vergangenen Wochenende in Brünn verschaffte Team CatalunyaCaixa Repsol-Pilot Marc Márquez einen großen Vorsprung an der Spitze der Gesamtwertung.

Márquez und Lüthi beim Suter-Test in Portimão

Thursday, 1, January 1970

Team CatalunyaCaixa Repsol-Pilot Marc Márquez und Interwetten-Paddock-Pilot Tom Lüthi sind derzeit in Portimão, Portugal, um bei einem privaten Suter-Test in Vorbereitung für die zweite Saison-Hälfte teilzunehmen.

MotoGP™-Fahrer kommentieren Unterzeichnung von Márquez

Thursday, 1, January 1970

Im Anschluss an die Nachricht, dass das Repsol Honda Team Moto2™-Fahrer Marc Márquez für die nächste Saison verpflichtet hat, äußerten sich die Top-Fahrer der MotoGP™ zum bevorstehenden Sprung des jungen Talents in die Königsklasse.

Berufung gegen Márquez-Entscheidung wurde abgelehnt

Thursday, 1, January 1970

Am Mittwoch vor dem Iveco TT Assen lehnte das Internationale FIM Disziplinargericht (CDI) die Beschwerde von Pons 40 PS Tuenti gegen die zurückgezogene Strafe für Marc Márquez im Moto2™-Rennen von Catalunya ab.

Offizielles Statement bezüglich Márquez-Entscheidung

Thursday, 1, January 1970

Nach der Strafe und den darauffolgenden Einspruch bezüglich des Zwischenfalls im Moto2™-Rennen zwischen Marc Márquez und Pol Espargaró, hat motogp.com die Hintergründe zusammengefasst.

Márquez muss Hand eine Woche ruhigstellen

Thursday, 1, January 1970

Marc Márquez von Team CatalunyaCaixa Repsol wurde Ruhe verordnet, nachdem er seinen Daumen bei einem Sturz beim Monster Energy Grand Prix de France am vergangenen Wochenende verletzt hatte.

Das Duell zwischen Lüthi und Márquez im Klartext

Thursday, 1, January 1970

Die beiden Piloten wurden nach dem Zwischenfall am Ende des Moto2™-Rennens zur Rennleitung zitiert. Im hier verfügbaren Video können Sie das umstrittene Fahrmanöver aus verschiedenen Winkeln und den wenige Minuten später folgenden Meinungsaustausch zwischen dem Fahrer aus Lleida und dem Schweizer noch einmal erleben.

Mehr News »

Werbung