Monster Yamaha Tech 3

News:

Mehr News öffnen

Smith und Monster Yamaha Tech3 machen 2015 weiter

Wednesday, 13, August 2014

Monster Yamaha Tech3 freut sich bekannt geben zu dürfen, dass der Brite Bradley Smith auch nächstes Jahr in der französischen Mannschaft an den Start gehen wird. Er hat für ein weiteres Jahr in der MotoGP™ auf Yamaha YZR-M1 unterschrieben.

Mehr lesen »

Monster Yamaha Tech 3 Information:

Die Tech 3 Mannschaft ist seit Jahren das führende Yamaha-Satelliten Team der MotoGP™. Die französische Mannschaft wird von IRTA-Präsident Hervé Poncharal geleitet. 2013 erlebte Tech 3 seine beste Saison: Andrea Dovizioso und Cal Crutchlow sammelten unzählige Podeste. Der Brite Crutchlow blieb auch für 2013 - wo er weitere Podeste sammelte - und bekam Landsmann Bradley Smith an seine Seite. 2014 wird Tech 3 ein junges Line-Up in die Saison schicken: An die Seite von Smith kommt der amtierende Moto2™-Weltmeister Pol Espargaro, eingesetzt werden erneut Yamaha YZR-M1 Bikes.

Team Management

  • Herve PoncharalTeam Manager

Bradley Smith Crew

  • Guy CoulonCrew Chief
  • Andrew GriffithData Engineer
  • Laurent DucloyerMechanic
  • Jerome PoncharalMechanic
  • Josian RustiqueMechanic
  • Steve BlackburnMechanic

Pol Espargaró Crew

  • Nicolas GoyonCrew Chief
  • Maxime ReyszData Engineer
  • Julien LajunieMechanic
  • Sebastien LetortMechanic
  • Xavier QueixalosMechanic
  • Bike Info
  • Bike Yamaha YZR-M1
  • Engine 1000cc Liquid cooled inline four-cylinder with crossplane crankshaft
  • Power Over 240 hp
  • Top Speed N/A
  • Chassis Aluminium twin tube delta box with multi-adjustable steering geometry. Aluminium swingarm.
  •  
  • Suspension
  • Front Öhlins upside down front forks
  • Rear Öhlins rear shock
  •  
  • Brakes
  • Front Two 320mm carbon disc, two four-piston calipers (Brembo)
  • Rear Single stainless steel rear disc, twin-piston caliper (Brembo)
  •  
Werbung