NGM Forward Racing

News:

Mehr News öffnen

Aleix Espargaro auch beim Finale schnellster Open-Pilot

Thursday, 1, January 1970

NGM Forward Racing Pilot Aleix Espargaro hat am Freitag in Valencia die Open-Klasse auf Tagesrang vier erneut dominiert. Mehr lesen »

Espargaro nach Tagesrang zwei zufrieden

Thursday, 1, January 1970

NGM Forward Racing Pilot Aleix Espargaro ist am Freitag in Sepang in der Tageskombination auf den zweiten Rang gefahren, hatte aber auch im Nassen eine starke Pace.

Aleix Espargaro enttäuscht: Aus nach Kollision im Kampf um Top 5

Thursday, 1, January 1970

NGM Forward Racing Pilot Aleix Espargaro zeigte sich nach dem Tissot Australien Grand Prix bitter enttäuscht: Nach einer Kollision mit Stefan Bradl endete sein Kampf um die Top Fünf unverschuldet und vorzeitig.

Jarvis (Yamaha) zur Vertragsverlängerung mir Forward Racing

Thursday, 1, January 1970

NGM Forward Racing und Yamaha haben am Wochenende ihre Zusammenarbeit verlängert. Aleix Espargaro fuhr zur Feier des Tages am Sonntag auf das Podest. Für das italienische MotoGP™-Team sieht derzeit alles sehr gut aus.

Wohlverdientes erstes MotoGP™ Podium für Aleix Espargaro

Thursday, 1, January 1970

In einem schwierigen Gran Premio Movistar de Aragon konnte NGM Forward Racing Fahrer Aleix Espargaro sein erstes MotoGP™ Podium feiern.  

Cuzari über das Paket und die Fahreraufstellung 2015

Thursday, 1, January 1970

NGM Forward Racing Teambesitzer Giovanni Cuzari hat bestätigt, dass sein Team auch 2015 mit einem weiterentwickelten technischen Paket von Yamaha unterstützt wird.

Aleix Espargaro einmal mehr bester Open-Fahrer

Thursday, 1, January 1970

NGM Forward Racing Pilot Aleix Espargaro war am Freitag in Aragon nicht nur einmal mehr bester Open-Pilot, sondern stellte als Fünfter auch die beste Yamaha.

Espargaro und de Angelis bereit für Herausforderung Aragon

Thursday, 1, January 1970

Aleix Espargaro will in Aragon seinen Nuller von Misano sofort wieder richten. Sein spanischer NGM Forward Racing Teamkollege Alex de Angelis hat sich vor der 14. Saisonstation seinen Kahnbeinbruch operieren lassen.

Wichtiges Wochenende für NGM Forward Racing

Thursday, 1, January 1970

Das NGM Forward Racing Team kommt zum Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini nach Misano und ist bereit für ein anstrengendes Rennwochenende.

Aleix Espargaro: Wieder bester Open-Pilot

Thursday, 1, January 1970

Beim Hertz British Grand Prix donnerte NGM Forward Racing Team Pilot Aleix Espargaro erneut an die Spitze der Open-Wertung. Insgesamt wurde er nach einem harten Fight gegen Stefan Bradl, Andrea Iannone und Bruder Pol Espargaro Neunter.

Mehr News »

NGM Forward Racing Information:

Das Forward Racing Team war die erste Truppe, die die Teilnahme an der CRT-Klasse verkündet hatte - und konnte dabei schon auf Königsklasse-Erfahrung zurückgreifen: 2009 setzte die Mannschaft Marco Melandri auf einer Kawasaki unter dem Banner von Hayate ein. Aber auch wenn der zum Inventar der MotoGP™ zählende Colin Edwards 2012 beim Saisonauftakt die beste CRT-Maschine durchs Ziel chauffierte, reichte die immense Erfahrung des US-Amerikaners in Punkte Entwicklung von Motorrädern und Reifen nicht, um die BMW-Suter zu einem konstanten Top-Bike zu machen. Das Team wechselte für 2013 zu FTR-Kawasaki Bikes, 2014 wird das Paket noch stärker: Edwards und der talentierte Spanier Aleix Espargaro werden Yamaha FTR-Maschinen in der Open-Klasse einsetzen.

Team Management

  • Giovanni CuzariTeam Owner
  • Marco CurioniManaging Director

Colin Edwards Crew

  • Sergio VerbenaCrew Chief
  • Manfred GeisslerData Technician
  • Florian FerracciMechanic
  • Guglielmo AndreiniMechanic
  • Jonny DonelliMechanic
  • Sander DonkersElectronics & Estrategies
  • Paolo PiazzaMechanic & Spare Parts

Aleix Espargaró Crew

  • Matthew CaseyCrew Chief
  • Bernard MartignacData Technician
  • Antonio Pérez-HabaMechanic
  • Jacques RocaMechanic
  • Danilo PiazzaMechanic
  • Mirko FiuzziMechanic
  • Sander DonkersElectronics & Estrategies
  • Paolo PiazzaMechanic & Spare Parts
  • Bike Info
  • Engine 1000cc Liquid cooled inline four-cylinder with crossplane crankshaft
  • Power Over 240 hp
  • Top Speed N/A
  • Chassis Aluminium twin tube
  • Bike Forward Yamaha
  •  
  • Suspension
  • Front Öhlins upside down front forks
  • Rear Öhlins rear shock
  •  
  • Brakes
  • Front Two 320mm carbon disc, two four-piston calipers (Brembo)
  • Rear Single stainless steel rear disc, twin-piston caliper (Brembo)
  •  
Werbung