Technomag carXpert

News:

Mehr News öffnen

Aegerter mit Freitags-Bestzeit

Thursday, 1, January 1970

Dominique Aegerter hat am Freitag auf dem Indianapolis Motor Speedway die Spitze der Moto2™-Klasse übernommen. Er blieb am Ende vor Sandro Cortese und Tito Rabat. Mehr lesen »

Aegerter verwandelt erste Pole in ersten Sieg

Thursday, 1, January 1970

Beim eni Motorrad Grand Prix Deutschland hat Dominique Aegerter (Technomag carXpert) seine erste Pole Position und seinen ersten Sieg gefeiert.

Aegerter feiert am Sachsenring seinen ersten GP-Sieg

Thursday, 1, January 1970

Dominique Aegerter hat beim eni Motorrad Grand Prix Deutschland den ersten GP-Sieg seiner Karriere gefeiert. Der Schweizer Technomag carXpert Pilot schnappte sich in der letzten Runde Mika Kallio (Marc VDS Racing Team). Simone Corsi (NGM Forward Racing) wurde Dritter.

Aegerter nach erster Karriere-Pole mehr als happy

Thursday, 1, January 1970

Der Schweizer Dominique Aegerter (Technomag carXpert) hat sich bei seinem „quasi Heimrennen“ beim eni Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring die erste Pole Position seiner GP-Karriere gesichert.

Aegerter holt am Sachsenring die erste Pole seiner Karriere

Thursday, 1, January 1970

Dominique Aegerter (Technomag carXpert) hat sich am Sachsenring die erste Pole Position seiner GP-Karriere gesichert. Der Schweizer verdrängte im Qualifying der Moto2™-Klasse zum eni Motorrad Grand Prix Deutschland das Marc VDS Racing Team mit Mika Kallio und Esteve Rabat auf die Startplätze zwei und drei.

Aegerter verpokert mit den Reifen

Thursday, 1, January 1970

Dominique Aegerter hat sich bei der Iveco Daily TT Assen mit den Reifen verpokert. Der Schweizer Technomag carXpert Pilot hatte vorn auf Regenreifen und hinten auf Slick gesetzt, doch die Strecke trocknete zu spät auf.

Aegerter in Jerez mit bestem Karriere-Ergebnis

Thursday, 1, January 1970

Der Schweizer Dominique Aegerter hat beim Gran Premio bwin de España in Jerez mit Rang zwei im Rennen der Moto2™-Klasse mit Platz zwei das beste Ergebnis seiner Karriere gefeiert. Es wurde der vierte Podestplatz des Rohrbachers in der mittleren Klasse, der zweite der Saison.

Mehr News »

Werbung