Fabrizio Lai Interview nach dem Rennen