Kandidaten 2006: Die Australischen Rookies: Vermeulen und Stoner