Doohan analysiert die momentane MotoGP Saison