Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
17 Tage vor
By Sky Sport MotoGP HD

Wird Dovizioso für das Eröffnungsrennen bereit sein?

Im Gespräch mit SKY Sport MotoGP gibt Prof. Porcellini ein Update, nachdem sich Dovi einer sofortigen Schlüsselbein-OP unterzogen hat

Nach einem Motocross-Unfall am Sonntag wurde Andrea Dovizioso vom Ducati Team an einem gebrochenen Schlüsselbein operiert. SKY Sport MotoGP sprach mit Prof. Porcellini, um einen Überblick über den Zustand des Italieners zu erhalten.

„Der Patient kam mit einer verlagerten Schlüsselbeinfraktur des Sternoklavikulargelenks an, daher war alles etwas komplizierter. Wir haben es reduziert, haben eine Metallplatte eingesetzt, um es zu stabilisieren, und jetzt wird es seine Aufgabe sein, schnell wieder auf das Motorrad zu steigen. Aus medizinischer Sicht sind wir sehr zu zufrieden. “

Die große Frage ist, ob Dovizioso für die Eröffnungsrunde der MotoGP™ -Saison 2020 am 19. Juli bereit ist. Laut Prof. Porcellini wird der Ducati-Star es schaffen.

„Mit Fabrizio Borra, seinem Physiotherapeuten, hatten wir bereits einen Physiotherapiezyklus geplant, um sicherzustellen, dass er so fit wie möglich ist. Das letzte Mal kehrte er nach 21 Tagen zum Rennen zurück. Aus muskulöser Sicht wird er es schaffen, Motorradrennfahrer haben etwas mehr Muskeln, sie ertragen die Schmerzen besser, also denke ich, dass er es schaffen wird. “

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!