Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
20 Tage vor
By Sky Sport MotoGP

Dovizioso: "In Qatar wären wir sicher schnell gewesen."

Der Italiener unterhielt sich mit Sky Sport MotoGP über die Vorsaison, verpasste Chancen in Losail und dzunehmende Konkurrenz

Andrea Dovizioso vom Ducati Team war zu Gast bei #CasaSkySport und teilte seine Meinung zu den verschiedenen Aspekten der MotoGP™ im Jahr 2020, während sich der Italiener - wie alle anderen - auf die Wiederaufnahme der Saison freuen.

"Die Tests verliefen nicht schlecht", begann Dovizioso. „Es ist nicht einfach, genau zu sagen, wo sich die anderen befinden, da es so viele Möglichkeiten gibt Tests durchzuführen and anzugehen. Es gibt diejenigen, die beweisen wollen, dass sie vorne dabei sind, und Fahrer und Teams, die dies nicht tun. Man weiß also nicht, wer in bestimmten Situationen 100% pusht."

Wie Dovi erklärt, liegt die Schwierigkeit darin, zu verstehen, welche Rivalen sich für Rennsimulationen statt für Zeitangriffe entschieden haben, weil „Zeiten festgelegt werden, aber man muss sehen, wie viel dabei jemand riskiert und pusht“.

Dovizioso, der in den letzten zwei Jahren den ersten Grand Prix gewonnen hatte, war verständlicherweise traurig darüber, dass die Königsklasse nicht neben der Moto2™ - und Moto3™ -Klasse am QNB Grand Prix von Qatar teilnehmen konnte. Und im Jahr 2020 glaubt Dovi, dass er und Ducati wieder schnell gewesen wären.

Andrea Dovizioso: Unerschrocken - ein Red Bull MotoGP™-Film

„Gehen wir mal davon aus, dass wir in Qatar wieder schnell gewesen wären. Wie auch immer, unsere Gegner sind ebenfalls sehr stark, wie es scheint, aber in Qatar hätten wir mitreden können.“

Wie Dovi bereits angedeutet hat, ist eines sicher: Die Wettbewerbsniveau in der MotoGP™ ist so hoch wie nie zuvor. „Es ist ein ganz besonderes Jahr, weil das Niveau mit immer wettbewerbsfähigeren Motorrädern und immer talentierteren jungen Fahrern stetig höher wird. Es beginnt uns alten Fahrern schwer zu fallen, aber wir können immer noch mitreden. Am Ende lässt dich nur durch die Rennen selbst wirklich verstehen, wie die Situation ist und wo man leistungsmäßig steht.“

Jedes Rennwochenende LIVE und auf Abruf, exklusive Interviews, historische Rennen und vieles mehr: Entdecke jetzt den MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen