Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
5 Stunden vor
By DAZN_ES

Lorenzo zu Ducati? - Ciabatti äußert seine Meinung

Der Sportdirektor von Ducati Corse spricht mit DAZN über die mögliche Rückkehr von Jorge Lorenzo und die Zukunft von Andrea Dovizioso

Wer wird 2021 Jack Millers Ducati Team Teamkollege sein? Es bleibt eines der großen Unbekannten auf dem Fahrermarkt, aber im Gespräch mit dem spanischen MotoGP™ -Sender DAZN am Freitagmorgen beleuchtete Paolo Ciabatti, Sportdirektor von Ducati Corse, die Situation.

Ein Gerücht, das auftaucht, ist, dass Jorge Lorenzo 2021 in die Bologna-Fabrik zurückkehrt. Derzeit sind die Gespräche zwischen dem Ducati-Team und Andrea Dovizioso unterbrochen. Aber wie wahr sind die Gerüchte, dass der fünfmalige Weltmeister und Ducati über eine erneute Zusammenarbeit nachdenken?
"Im Moment nein. Natürlich würde Jorge gerne hierher zurückkehren und etwas tun, um seine Karriere auf eine andere Art und Weise zu beenden, aber im Moment denke ich, dass es nur eine Idee von Jorge ist “, kommentierte Ciabatti. „Wir wollen, wie gesagt, auf die ersten Rennen warten. Grundsätzlich bestand die Idee darin, darauf zu warten, dass Jerez im vorherigen Kalender eine Entscheidung über die Zukunft trifft. Jetzt warten wir auf die ersten Rennen, um die beste Entscheidung zu treffen. Wir müssen auch abwarten, was Bagnaia und Zarco in diesem Jahr leisten, und dann werden wir alle Elemente zusammen haben, um die beste Entscheidung für die Zukunft zu treffen.“

Davide Tardozzi, Teammanager von Ducati, sagte, dass nach den ersten beiden Rennen eine Entscheidung zwischen Dovizioso und Ducati getroffen wird. Im Moment müssen wir also weiter abwarten und ungeduldig auf weitere Neuigkeiten warten.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!