Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
28 Tage vor
By motogp.com

Moto2™ Weltmeister holt die Pole

Johann Zarco fuhr einen neuen Streckenrekord in Brünn und sicherte sich die Pole Position. Sam Lowes und Alex Marquez folgten.

Bei sonnigeren Wetterbedingungen konnte der HJC Helmets Grand Prix České Republiky für die Moto2™ Piloten am Samstag richtig beginnen. Nach den ersten drei Freien Trainings fand am Samstagnachmittag das Qualifying zum elften Saisonrennen auf dem Kurs in Brünn statt. Johann Zarco konnte die Bedingungen am besten ausnutzen. Der Ajo Motorsport Pilot fuhr in seiner letzten Runde einen neuen Streckenrekord von 2:01.581 Minuten und schnappte sich damit die Pole Position in Brünn.

Sam Lowes (Federal Oil Gresini Moto2), der ebenso auf seiner letzten Runde noch einmal stark nachgelegt hatte, musste sich um 0.033 Sekunden geschlagen geben und startet vom zweiten Platz in den Tschechien GP. Alex Marquez (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) sicherte sich die dritte Position und damit den letzten Platz in der ersten Startreihe.

Takaaki Nakagami (IDEMITSU Honda Team Asia) fuhr die viertschnellste Rundenzeit der Session. Thomas Lüthi (Garage Plus Interwetten) stürzte im dritten Freien Training und flog im Qualifying erneut heftig ab, wonach das Qualifying kurzzeitig unterbrochen wurde. Der Schweizer blieb am Ende auf dem fünften Rang, wurde aber für einen CT seines Abdomens ins Krankenhaus gebracht.

Franco Morbidelli (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) komplettiert derweilen die zweite Startreihe. Alex Rins (Paginas Amarillas HP 40), der das ganze Wochenende über bisher zu kämpfen hatte, sicherte sich den siebten Rang, gefolgt von Leopard Racing Pilot Danny Kent und Dynavolt Intact GP Fahrer Jonas Folger, der die dritte Startreihe abrundet. Simone Corsi (Speed Up Racing) komplettierte die Top-10.

Marcel Schrötter (AGR Team) kam nach einem Sturz nicht über Platz zwölf hinaus. Ähnlich erging es Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP), der kurz nach Lüthi stürzte und schließlich auf Position 13 blieb. Dominique Aegerter (CarXpert Interwetten) folgte eine Position dahinter. Sein Teamkollege Robin Mulhauser (CarXpert Interwetten) landete auf Rang 26, zwei Plätze vor Jesko Raffin (Sports-Millions-EMWE-SAG).

Hier gibt’s die kompletten Qualifying-Ergebnisse der Moto2™.

Das elfte Saisonrennen beginnt am Sonntag um 12:20 Uhr (Ortszeit).