Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
14 Tage vor
By motogp.com

Rossi: „Ich habe alles versucht“

Valentino Rossi konnte in den letzten Runden seines Heim-GP nichts mehr gegen Dani Pedrosa ausrichten und wurde Zweiter.

Movistar Yamaha Pilot Valentino Rossi wollte seinen zahlreichen Fans beim GP TIM di San Marino e della Riviera di Rimini vor seiner Haustür einen Sieg bescheren. Doch sobald Dani Pedrosa (Repsol Honda) am Italiener vorbeiging, konnte der neunfache Weltmeister nicht mehr gegenhalten.

Valentino Rossi: „Ich habe alles versucht. Als ich sah, dass mein Rhythmus gut genug war, um zu gewinnen, war ich sehr glücklich. Dann kam Dani plötzlich. Er war zu schnell und ich fand keinen Weg mehr an ihm vorbei. Er hatte einfach ein besseres Tempo. Schade, denn ich wollte hier in Misano schon wegen der speziellen Atmosphäre unbedingt gewinnen. Aber nun ist es nur Platz zwei geworden. So ist es nun einmal. Danke an alle meine Fans rund um die Strecke.“

Support for this video player will be discontinued soon.

Rossi über das Podium zu Hause