Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By motogp.com

Dovizioso beendet ersten Testtag von Katar an der Spitze

Andrea Dovizioso fährt am ersten Tag des letzten Offiziellen Tests vor dem Saisonstart der MotoGP™ in Losail die Bestzeit. Viele Stürze.

Ducati Team Pilot Andrea Dovizioso hat sich am Freitag die Bestzeit auf dem Losail International Circuit gesichert. Er kam auf eine Zeit von 1:54,818 Minuten und blieb damit um 0,360 Sekunden vor Movistar Yamaha MotoGP Pilot Maverick Viñales. Tagesrang drei ging an den Briten Cal Crutchlow, der mit 0,601 Sekunden Rückstand die beste Honda stellte.

Support for this video player will be discontinued soon.

#QatarTest: Dovi am 1. Tag vorn

Die Überraschung des Freitages kam von MotoGP-Rückkehrer Karel Abraham aus dem Pull&Bear Aspar Team. Der Mann aus der Tschechischen Republik landete auf dem vierten Platz und blieb mit seiner Satelliten-Ducati noch vor Werksfahrer Jorge Lorenzo.

Starkes Auftreten einmal mehr von Jonas Folger. Der Rookie aus dem Monster Yamaha Tech 3 Team fuhr den sechsten Rang heraus und stellte damit die zweitbeste Yamaha. Neunfach-Weltmeister Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) kam über Platz sieben nicht hinaus, der Italiener blieb 13 Tausendstel vor Repsol Honda Fahrer Dani Pedrosa und weitere 13 Tausendstelsekunden vor Folgers Teamkollege Johann Zarco.

Team Suzuki Ecstar Neuzugang Andrea Iannone wurde Zehnter und musste auch einen folgenlosen Sturz wegstecken. Danilo Petrucci (Octo Pramac Racing) holte Platz 11.

Support for this video player will be discontinued soon.

Marquez stürzt bei erster Ausfahrt mit neuer Verkleidung

Desaströser Tag bei Weltmeister Marc Marquez. Der Repsol Honda Pilot hatte gleich zwei Stürze wegzustecken. Der erste passierte beim ersten Outing mit der neuen Verkleidung, welche Honda heute debütierte. Am Ende landete der Spanier auf Platz zwölf vor Aleix Espargaró (Aprilia Racing Team Gresini) und Jack Miller (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS). Miller und sein Teamkollege Tito Rabat – Platz 21 – haben in Katar die aktuellste Ausbaustufe des Honda-Motors erhalten.

Bester KTM-Pilot wurde Pol Espargaró auf Rang 19. Der Spanier hatte zu Beginn des Tages, als die Piste noch rutschig und in schlechterem Zustand war, einen Sturz wegzustecken, blieb aber unverletzt.

Support for this video player will be discontinued soon.

#QatarTest - Tag 1: Im Gespräch mit den Werks-Teams

Empfehlungen