Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
8 Tage vor
By motogp.com

Arbolino schnellster vor Öncü im Moto3™ Warm Up

Der Italiener wird auf dem dritten Startplatz stehen und hat seinen Sonntag perfekt gestartet

Tony Arbolino’s (VNE Snipers) 1:42.275 im Moto3™ Warm Up bei der Motul TT Assen brachte den Italiener mit einem Vorsprung von 0,264 Sekunden ins Ziel. Red Bull KTM Ajo’s Can Öncü lief am Sonntagmorgen ebenfalls zu Höchstform auf und wurde Zweiter mit 0,011 Sekunden vor dem dritten Platz von Albert Arenas (Sama Qatar Angel Nieto Team).

Die Lufttemperaturen auf dem TT Circuit Assen liegen bereits am Morgen bei bis zu 28 Grad, als die Moto3™ ihre Arbeit am Renntag aufnahm. Hinter dem schnellsten Trio stand Rookie Filip Salac (Redox PrüstelGP), der tschechische Fahrer fuhr in seiner letzten Runde auf Rang vier und schob Jaume Masia (Bester Capital Dubai) auf Rang fünf.

Der Vierte der Startaufstellung, Tatsuki Suzuki (SIC58 Squadra Corse), stürzte in Kurve 1 - Fahrer ok.

Klicken hier für die vollständigen Ergebnisse!

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen