Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
20 Tage vor
By motogp.com

Deniz Öncü feiert WM-Debüt in Brünn

Das türkische Talent startet dieses Wochenende an der Seite von Zwillingsbruder von Can Öncü aus der Red Bull KTM Ajo Moto3™ Box

Der aktuelle Star der FIM CEV Repsol Moto3™ Junioren-Weltmeisterschaft, Deniz Öncü, wird am kommenden Wochenende sein Grand-Prix-Debüt beim Monster Energy Grand Prix České republiky geben. Der türkische Fahrer wird mit seinem Bruder Can Öncü in der Red Bull KTM Ajo-Box an den Start gehen.

Can nahm in der ersten Hälfte seiner Rookie-Grand-Prix-Saison auf dem Sachsenring als 14. seine ersten WM-Punkte mit. Für den erst kürzlich 16 Jahre alt gewordenen war es ein beschwerlicher Start in das Leben eines Vollzeit-GP-Fahrers, nachdem er Ende 2018 die WM-Welt in Brand gesteckt hatte, indem er mit dem Wildcard Sieg auf dem Ricardo Tormo Circuit in Valencia der jüngste Grand-Prix-Sieger aller Zeiten wurde.

Support for this video player will be discontinued soon.

Einfach beindruckend: Öncü schreibt Grand-Prix-Geschichte

Jetzt komm Can an eine Rennstrecke, die er gut kennt. 2017 gewann er in Brünn as Red Bull MotoGP Rookies Cup Rennen und mit den Anzeichen von Verbesserungen für Can auf der 2019er KTM könnten wir vielleicht eines der besten Nachwuchstalente wieder an der Spitze eines Moto3™ -Rennens sehen.

"Diese Sommerpause war sehr nützlich für mich, da ich mir die Zeit genommen habe, mich physisch und mental auf das nächste Rennen sowie die zweite Saisonhälfte vorzubereiten", sagte Can vor dem tschechischen GP.

„Der Tschechien GP wird etwas Besonderes für mich, da mein Zwillingsbruder als Wildcard-Pilot antritt. Ich bin unglaublich stolz auf ihn." Außerdem werden wir in Brünn daran arbeiten, die gute Dynamik beizubehalten, die wir bei den letzten Rennen vor der Sommerpause hatten. Ich weiß, dass wir ein gutes Ergebnis erzielen können, wenn wir hart arbeiten. Mit meinen Bruder auf der anderen Seite der Box, habe ich dann noch zusätzliche Motivation. “

Zwillingsbruder Deniz holte sich 2017 beim tschechischen GP einen Red Bull MotoGP Rookies Cup-Sieg. Es ist also eine Strecke, die er kennt und die ihm auch gut liegt. Dies wird der erste seiner beiden Wildcard-Einsätze sein, der zweite folgt am kommenden Wochenende in Österreich.

„Ich freue mich sehr, mein Weltmeisterschaftsdebüt beim Großen Preis von Tschechien zu geben. Ich habe sehr hart an mir gearbeitet, um mich anzupassen und an einer neuen Meisterschaft teilnehmen zu können, deshalb werde ich versuchen, mein Bestes zu geben “, kommentiert Deniz.

"Ich hoffe, wir können gut abschneiden, weil wir auf einer Strecke sind, die ich bereits kenne. Ich weiß jedoch, dass dies ein anderes Niveau ist, deshalb werde ich versuchen, das ganze Wochenende über so viel wie möglich zu lernen. Es ist sehr aufregend, wieder mit meinem Zwillingsbruder zu fahren, und es wird sehr schön sein, die Strecke mit ihm zu teilen.“

Sieh das türkische Duo in Action, wenn die Moto3™ -Klasse am Freitagmorgen um 09:00 Uhr Ortszeit (GMT + 2) in Brünn das Rennwochenende eröffnet.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features exklusiver Interviews und klassischer Rennen.

Empfehlungen