Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
13 Tage vor
By Team Suzuki Ecstar

Mir fällt für den ÖsterreichGP aus

Der Spanier erlitt am Montag beim Brno Test einen schweren Sturz und muss in Spielberg aussetzen

Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) wird nach dem Unfall in Kurve 1 am Montag beim Brno Test an diesem Wochenende nicht am myWorld Motorrad Grand Prix von Österreich teilnehmen.

Der Spanier erlitt beim Test im Automotodrom Brno einen Highspeed-Crash. Der Rookie benötigte sofortige medizinische Unterstützung am Streckenrand, bevor er zum Medical Center der Rennstrecke transportiert wurde, wo bei ihm keine größeren Verletzungen diagnostiziert wurden, mit Ausnahme einer Lungenverletzung. Daraufhin musste er mit dem Hubschrauber ins Brno Hospital transportiert werden, um sich weiteren Untersuchungen zu unterziehen, die letztlich die Erstdiagnose einer Lungenquetschung bestätigten. Er wurde im Krankenhaus unter Beobachtung gehalten und wird nun schließlich entlassen.

Angesichts seiner derzeitigen Verfassung entschied sich das Team Suzuki Ecsta zusammen mit Mir, kein Risiko einzugehen, sondern Zeit zur Genesung und Erholung einzuräumen, anstatt zu versuchen, am österreichischen GP teilzunehmen. Dies bedeutet, dass Alex Rins an diesem Wochenende der einzige Suzuki-Vertreter in Spielberg sein wird. Mir wird voraussichtlich noch in diesem Monat wieder in Silverstone wieder im Einsatz sein können.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen